Rezepte

Gespritzte Linzer

Gespritzte Linzer. Mit feiner Füllung – einfach zum Anbeißen.

Gespritzte Linzer

FÜR 40 STÜCK:

220 g weiche Butter
80 g Puderzucker,
1 EL Vanillezucker
Abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
Prise Salz
1 Ei
1 Eigelb
150 g Mehl (Type 405)
150 g griffiges Mehl (z. B. doppelgriffiges Instantmehl)
ca. 100 g Erdbeerkonfitüre
ca. 200 g Schokoglasur.

1 Butter, Puder- und Vanillezucker, Zitronenschale und Salz schaumig rühren. Ei und Eigelb verschlagen, nach und nach unterrühren. Mehlsorten mischen, sieben und unterrühren.

2 Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (11 mm Ø ) füllen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech kleine Busserl (Tupfen, ca. 3 cm Ø ) spritzen. Bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 8–10 Minuten backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen, auskühlen lassen.

3 Hälfte der Busserl umdrehen, mit Konfitüre bestreichen. Mit den restlichen Busserln zusammensetzen. Schokoglasur schmelzen. Zusammengesetzte Pläzchen zur Hälfte hineintauchen, abtropfen und auf Backpapier fest werden lassen.

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 1/2 Stunden

Sie wollen die Backzeit verkürzen? Dann spielen Sie doch unser Doppeldecker-Spiel mit gebacken Köstlichkeiten:

 
 
 

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie gratis den FÜR SIE-Newsletter und erfahren Sie alle 14-Tage mehr!

Jetzt anmelden und nichts mehr verpassen!

Newsletter-Anmeldeformular