Backrezepte

Saftiger Marzipankuchen

Für leckere Kuchen mit Marzipan gibt es viele Rezepte. Wir stellen Ihnen diese fruchtige Variante vor, die mit süßem Marzipan und einem saftigen Teig zum Hochgenuss wird.

Fruchtiger Marzipankuchen - So backen Sie einen leckeren, kreativen und fruchtigen Marzipankuchen Saftiger Marzipankuchen © KaarinaS / iStock / Thinkstock

Unser Rezept für den fruchtigen Marzipankuchen vereint feinste Zutaten mit viel Frucht. Butter und Eier machen den Teig geschmeidig und das Obst sorgt für einen erfrischenden, saftigen Genussmoment inmitten des Kuchens. Lecker!

Fruchtiger Marzipankuchen

Zutaten

Zubereitung

Boden und Rand

1. Trennen Sie ein Ei und vermengen Sie das Eigelb (Eiweiß aufbewahren) mit etwa 150 g des Mehls und der Hälfte des Backpulvers.

2. Geben Sie 100 g Zucker, die gehackten Mandeln und 100 g gekühlte Butter hinzu.

3. Verwenden Sie den Teig nun für den Boden der Form, sowie für einen etwa zwei cm hohen Rand. Hierfür sollten etwa 3/5 des Teiges für den Boden verwendet werden.

 

Füllung

1. Schneiden Sie die Marzipan-Rohmasse in kleine Teile und vermengen Sie diese mit dem Rest der Butter.

2. Trennen Sie nun die Vanilleschote auf, kratzen Sie das Mark hinaus und rühren Sie dieses mit dem Puderzucker, Zimt nach Belieben, dem übriggebliebenem Eiweiß und den zwei Eiern unter die Marzipan-Butter-Masse.

3. Der Rest des Mehls, sowie das restliche Backpulver werden nun unter ständigem Rühren ebenfalls hinzugegeben.

4. Schälen Sie die Äpfel und schneiden Sie diese in dünne Spalten. Geben Sie sie nun auch zur Teigfüllung hinzu.

5. Die Füllung wird nun in die Form, in den ausgelegten Teig gegossen und bei etwa 175°C Umluft 45 Min lang gebacken.

Fertig ist der Apfel Marzipan Kuchen.

Tipps: Wählen Sie eine süße Apfelsorte. Je nach Jahreszeit kann die Fruchtform auch variieren: Zum Beispiel Pflaume, Birne oder Erdbeeren.

Weitere Backrezepte finden Sie hier>>