Rezepte

Die besten Käsekuchen-Rezepte

Für Käsekuchen gibt es unendlich viele Rezepte und Varianten. Wir haben das leckerste Käsekuchen-Rezept gesucht und so viele tolle Käsekuchen-Kreationen bekommen. Vielen Dank dafür. Leider kann nur ein Rezept gewinnen. Unsere FÜR-SIE- Küchenprofis haben sich für den leckeren Käsekuchen mit Sahnehaube und Früchten von Silke B. entschieden! Herzlichen Glückwunsch. Doch vorher haben wir noch ein paar allgemeine Tipps, wie Ihr Käsekuchen besonders gut gelingt.

Die besten Käsekuchen-Rezepte ©

Käsekuchen mit Sahnehaube und Früchten

Entdecken Sie diese Variante mit frischen Früchten und Sahnehaube. Hier geht es zum Rezept.   
 

Typisch Käsekuchen?

Charakteristisch für Käsekuchen ist die cremige Schicht aus Mascarpone, Ricotta oder Schichtkäse - was verwendet wird, ist natürlich Geschmackssache. Auch der Teig kann sehr verschieden gemacht werden - während manche auf Keksboden schwören, würden andere wiederum nie auf Mürbeteig verzichten. Auch ganz ohne Boden ist der Käsekuchen durchaus eine Variante. Für einige ist die Zugabe von Rosinen, Früchten wie Erdbeeren oder Himbeeren tabu und der Käsekuchen nur klassisch vorstellbar. Um einen Käsekuchen ohne Boden herzustellen, hilft ein Esslöffel Gries, um den Boden zu festigen. Werden viele Früchte verwendet, ist ein Kuchen mit Boden am Besten, da hierbei der Saft aus den Früchten aufgefangen wird.       
 

Tipps für einen besonders leckeren Käsekuchen

Mit ein paar Tricks wird der Käsekuchen noch cremiger. Vor allem wenn die Kalorien egal sind, ist geschlagene Sahne perfekt zum Unterheben geeignet, um den Käsekuchen besonders fluffig zu machen. Kalorienmäßig kann ein Stück Käsekuchen schnell mal 500 Kalorien haben. Die Amerikaner sind Vorreiter beim Backen reichhaltiger cheesecakes -  Doppelrahmfrischkäse ist dort Standard und der macht den Kuchen natürlich besonders gehaltvoll. Am Besten lässt man den Kuchen längere Zeit bei niedriger Temperatur backen und anschließend im Ofen auskühlen. Puddingpulver sorgt dafür, dass die Quarkmasse nicht in der Mitte des Kuchens versinkt.   
 

Auf der Suche nach dem besten Rezept  

Viele schwören auf das Rezept ihrer Oma oder Mutter - die Rezepte werden dann meist innerhalb der Familie weitergegeben. Wer gerne neue Rezepte ausprobiert, findet bei uns eine große Auswahl an Variationen: je nach Geschmack wird man hier fündig. Auf dem Weg zum Lieblingsrezept ist Ausprobieren das Wichtigste: Variieren Sie Quarkmasse und Teig, um zu Ihrem persönlichen Rezept-Favorit zu finden. 

 

 

1 2 3