Plätzchen-Rezept

Dattelplätzchen

Luftige Baiser-Plätzchen mit Datteln versüßt. Einfach köstlich!

Dattelplätzchen Dattelplätzchen © Jalag Syndication

Für ca. 35 Stück

Zutaten:

  • 125 g ganze Mandeln (ungeschält)
  • 20 g getrocknete Datteln
  • 2 Eiweiß
  • 125 g feinster Zucker
  • ca. 35 Backoblaten (40 mm Ø).

Zubereitung:

1. Ofen auf 100–120 Grad (Heißluft: 100 Grad) vorheizen. Mandeln und Datteln in Stifte schneiden. Eiweiß und Zucker in der Küchenmaschine 15 Minuten dicklich schlagen. Mandeln und Datteln mit einem Teigschaber locker unterheben (nicht rühren, sonst fällt die Masse zusammen). Oblaten auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen.

2. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf die Oblaten setzen. Auf der zweiten Schiene von unten ca. 45 Minuten sehr vorsichtig hell backen (trocknen lassen). Eventuell zwischendurch die Temperatur etwas herunterschalten.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 1 1/2 Std.

Sie wollen die Backzeit verkürzen? Dann spielen Sie doch unser Doppeldecker-Spiel mit gebacken Köstlichkeiten: