Backrezept

Frischer Blaubeerkuchen

Dieser Blaubeerkuchen schmeckt nach Heimat und ist ganz einfach zu Hause nach zu backen. Probieren Sie einfach unser Rezept aus - Guten Appetit!

Frischer Blaubeerkuchen - Das Rezept ist ganz einfach! Frischer Blaubeerkuchen © iStockphoto/Thinkstock

Zutaten für ca. 12 Stücke:

  • 1 Packung Mürbeteig (300 g, aus dem Kühlregal)
    FÜR SIE Backezepte mit Obst
    Luftiger Pfirsichkuchen

    Noch mehr Lust auf Obstkuchen? Dann Probieren Sie auch diese Rezepte:

    Luftiger Pfirsichkuchen
    Süß-saurer Cranberrykuchen
    Erdbeerkuchen mit Vanillesoße

    Zu unserer Backrezepte-Übersicht geht es hier >>>

  • 200 g Magerquark
  • 100 g Frischkäse
  • 1 EL Speisestärke
  • 75 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (Größe S) + 1 Eigelb
  • 200 g TK-Heidelbeeren
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken.

1 Teig ca. 10 Minuten vorher aus dem Kühlschrank nehmen. Dann auf der Arbeitsfläche entrollen und einen Kreis (26 cm Ø) ausschneiden (Teigreste aufbewahren). Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Tarte- oder Springform (22 cm Ø) legen, dabei einen Rand formen. Boden mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegen. Im heißen Ofen (180 Grad) ca. 10 Minuten vorbacken.

2 Inzwischen Quark, Frischkäse, Stärke, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Salz und 2 Eier verrühren. Übrigen Teig in Streifen schneiden. Backpapier und Hülsenfrüchte vom Boden entfernen.

3 Erst Creme, dann gefrorene Beeren auf den Boden geben. Teigstreifen als Gitter darauflegen. Eigelb verquirlen, Gitter damit bepinseln. Bei gleicher Temperatur 35–40 Minuten backen. Auskühlen. Mit Puderzucker bestäuben. 

Zubereitung: ca. 25 Minuten 
Backzeit: ca. 45 Minuten