Kuchenrezept Biskuitrolle mit Schokocreme

Diese köstliche Biskuitrolle basiert auf einem traditionellen Familienrezept unserer Redakteurin und überzeugt garantiert jeden mit ihrer beeindruckenden Kombination aus leckerem Biskuit und cremiger Schokolade.

Biskuitrolle mit Schokocreme Biskuitrolle mit Schokocreme © Julia Hoersch

Die leckere Biskuitrolle mitsamt ihrer intensiv schokoladigen Cremefüllung eignet sich super als köstliches Mitbringsel zum Geburtstag.

Rezept für Biskuitrolle mit Schokoladencreme

Zutaten (für ca. 12 Stücke)

Für den Biskuit

  • 5 Eier
  • 175 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 175 g Mehl

 Für die Füllung

  • 1 Pck. Tortencreme Vanille (z.B. Dr. Oetker)
  • 200 g weiche Butter
  • 300 ml Milch
  • 15 EL Caotina Schoko (kakaohaltiges Getränkepulver, z. B. von Rewe)

Zubereitung

Weitere fruchtige Rezepte
Backrezept für Erdbeerrolle

Diese fruchtigen Biskuitrollen sollten Sie unbedingt auch mal ausprobieren!

⇒ Erdbeer-Biskuitrolle
⇒ Luftige Beerenrolle
⇒ Die perfekte Zitronenrolle

Zu unserer Backrezepte-Sammlung geht es hier >>

1. Eier in der Küchenmaschine ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker unter Schlagen einrieseln lassen, ca. 3 Minuten weiterschlagen. Mehl darübersieben, mit einem Schneebesen unterheben.

2. Masse sofort auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, glatt streichen. Im heißen Ofen (180 Grad; Mitte) 15–17 Minuten backen.

3. Ein Geschirrtuch mit wenig Zucker bestreuen. Blech aus dem Ofen nehmen, Biskuitplatte auf das Tuch stürzen, sofort mit dem Backpapier aufrollen. Auskühlen lassen.

4. Tortencreme mit Butter und Milch nach Packungsanweisung zubereiten. Schokopulver mit den Rührbesen des Handrührgeräts unterrühren.

5. Biskuit entrollen, Papier abziehen. Zwei Drittel der Creme darauf verstreichen, rundherum einen ca. 1,5 cm breiten Rand frei lassen. Mit Hilfe des Tuchs von der Längsseite her aufrollen. Mit der Naht nach unten auf eine Platte gleiten lassen. Mit restlicher Creme bestreichen, mit einer Gabel wellenartig verzieren. Mindestens 4 Stunden kalt stellen. Zum Servieren nach Wunsch mit Kakao bestäuben.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Backzeit: ca. 15 Minuten
Kühlzeit: ca. 4 Stunden

 
Schlagworte: