Rezept

Baileys- Tatzen

Das Spritzgebäck ist nicht nur zum Fest beliebt.

Baileys- Tatzen © Jalag Syndication

ZUTATEN (für ca. 45 Stück):

Für den Teig:

300 g Mehl
200 g weiche Butter
2 TL Instant-Espressopulver
1 Prise Salz
2 EL Sahne
150 g Zucker

1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

Für die Füllung:

125 g weiche Butter
100 g Puderzucker
5 EL Baileys

1–2 TL Instant-Espressopulver

Außerdem:
150 g Vollmilch-Kuvertüre

1 Ofen auf 200 Grad (Heißluft: 180 Grad) vorheizen. Mehl, Butter, Espressopulver, Salz, Sahne, Zucker und Vanillezucker verkneten. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech „Tatzen“ spritzen. Auf der mittleren Schiene 8–10 Minuten backen. Jeweils vom Blech ziehen, auskühlen lassen.

2 Butter und Puderzucker cremig schlagen. Baileys und Espressopulver unterrühren. Die Hälfte der Tatzen damit bestreichen. Rest daraufsetzen. Kuvertüre schmelzen. Gefüllte Tatzen mit einer Seite hineintauchen, abtropfen lassen. Fest werden lassen.

ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 Std.
BACKZEIT: ca. 10 Min. pro Blech

 

Sie wollen die Backzeit verkürzen? Dann spielen Sie doch unser Doppeldecker-Spiel mit gebacken Köstlichkeiten: