Leckerer Backtrend

Duplo-Torte mit Smarties

Schokoladen-Pallisaden halten einen Haufen Smarties im Zaum. Im Innern der Torte erwarten Sie ein luftiger Boden und eine frische Mascarpone-Schoko-Creme.

Duplo-Torte Duplo-Torte mit Smarties © © seasons.agency / Gräfe & Unzer Verlag / Neubauer, Mathias

Ob nun Raffaello, Rocher oder Nutella - aus vielen leckeren Naschereien lassen sich vorzügliche Kuchen kreieren, die der Renner auf jeder Kaffeetafel sind. Diese Torte hat Starqualitäten, egal, zu welcher Gelegenheit.

Duplo-Torte

Zutaten für den Teig:

  • 150 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Öl
  • 100 ml Milch
  • 50 g Speisestärke
  • 2 Eier
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 250 g Zartbitterkuvertüre
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Sahne
  • 50 g Zucker

Zutaten für die Deko:

  • etwa 26 Duplos
  • 1 Packung Smarties

Zubereitung:

  1. Geben Sie für den Teig zunächst Zucker, Salz und Eier in eine Rührschüssel und verquirlen Sie die Zutaten so lange, bis eine fluffige, helle Masse entstanden ist.
  2. Fügen Sie nun Milch und Öl zum Teig hinzu und heben beides unter. Schließlich werden die trockenen Zutaten hinzu gesiebt und ebenfalls eingearbeitet.
  3. Füllen Sie den Teig in eine mit Backpapier ausgekleidete Springform (Durchmesser 20 Zentimeter) und backen Sie ihn bei 170 Grad etwa 23 Minuten. Nach dem Backen soll der Kuchen auskühlen.
  4. Regenbogenkuchen
    Bunter Schichtkuchen mit Schokolinsen-Deko

    Entdecken Sie das Rezept für den buntesten Kuchen der Welt.

    In dieser Zeit können Sie die Füllung vorbereiten. Schmelzen Sie hierzu die Zartbitterkuvertüre über einem heißen Wasserbad. Danach sollte sie etwas auskühlen. Vermengen Sie anschließend die Mascarpone mit dem Zucker und quirlen Sie die flüssige Schokolade vorsichtig unter. Schließlich muss die Sahne steif geschlagen und ebenfalls vorsichtig untergehoben werden.
  5. Teilen Sie den Kuchen, sodass zwei gleich dicke Böden entstehen. Anschließend können Sie einen der Böden mit einem Tortenring fixieren. Verteilen Sie etwa die Hälfte der Mascarpone-Creme darauf und schichten Sie den zweiten Boden darüber.
  6. Nun kann der Tortenring entfernt und die Torte auch von außen mit der Creme bestrichen werden. Im Kühlschrank sollte die Torte nun etwa eine Stunde lang fest werden.
  7. Lösen Sie schließlich die Duplos aus ihrer Verpackung und drücken sie senkrecht an den Rand des Kuchens, bis dieser vollständig mit den Schokoriegeln bedeckt ist. Auf der Oberseite der Torte können Sie nun noch zur Dekoration Smarties verteilen.       
 
Schlagworte: