Sommerliches Backrezept

Rhabarber-Streuselkuchen

Rhabarber eignet sich perfekt für den Sommer. Probieren Sie unser Rezept für einen saftigen Rhabarberkuchen, der von goldbraunen Streuseln getoppt wird.

Saftiger Kuchen mit goldbraunen Streuseln Rhabarber-Streuselkuchen © sugar0607/iStock

Zutaten für den Boden

  • 300 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 4 Eier
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Streusel

  • 300 g Mehl
  • 180 g braunen Zucker
  • 200 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung

  • 3 kg Rhabarber
  • 200 g Zucker

Erdbeer-Pavlova
Erdbeer Pavlova

Finden Sie hier das Rezept für sommerliche Erdbeer-Pavlova.

Zubereitung

  1. Geben Sie für die Streusel Mehl, Salz und Zucker in eine große Schüssel und vermischen Sie alles gründlich miteinander. Verteilen Sie danach die Butter in Flocken auf der Mischung.
  2. Kneten Sie die Butter so lange in das Mehl hinein, bis unterschiedlich große Streusel entstanden sind. Stellen Sie diese in den Kühlschrank.
  3. Vermischen Sie in einer weiteren Schüssel Mehl, Haselnüsse und Backpulver miteinander. Geben Sie Puderzucker, Butter, Vanillezucker und Salz dazu sowie nacheinander unter Rühren die Eier. Es soll ein geschmeidiger Teig geknetet werden.
  4. Rollen Sie den Teig so aus, dass er die gefettete Springform vollständig auskleidet und einen Rand bildet.
  5. Putzen und waschen Sie nun den Rhabarber und schneiden Sie diesen in kleine Stücke. Geben Sie diese zusammen mit dem Zucker in einen großen Topf, gießen Sie die Mischung mit etwas Wasser auf und köcheln sie so lange, bis das Gemüse zerfällt.
  6. Geben Sie den gekochten Rhabarber auf den Kuchenboden und bestreuen ihn dick mit Streuseln.
  7. Backen Sie den Kuchen bei 180 Grad etwa 40 Minuten, bis die Streusel goldbraun sind. Decken Sie den Kuchen mit Alufolie ab, falls die Streusel schon vor Ablauf der Backzeit braun sind, damit sie nicht verbrennen.

Probieren Sie auch: Rhabarberkuchen mit Vanillepudding >>

Auch lecker: Unser Streuselkuchen Rezept >> 

 
Schlagworte: