Vegan backen Schoko-Erdnuss-Torte

Die Kombination aus Schokolade und Erdnuss ist einfach unschlagbar lecker. In Form dieser Schoko-Erdnuss-Torte schmeckt uns das Dreamteam besonders gut. Das Beste an der ganzen Torte? Sie kommt ganz ohne tierische Produkte aus und ist somit vegan.

Rezept für leckere Schoko-Erdnuss-Torte Schoko-Erdnuss-Torte © Dr. Oetker Versuchsküche

Rezept für kleine Schoko-Erdnuss-Torte

Zutaten für etwa 8 Stück Kuchen

Apfel-Calvados-Torte

Probieren Sie außerdem auch diese Backrezepte für leckere Kuchen: 
 

Apfel-Calvados-Torte
Vanilla-Macchiato-Cake 
Espresso-Schoko-Wickeltorte

Für die Springform (Durchmesser 18 cm):

  • etwas Fett
  • Backpapier

All-in-Teig:

  • 25 g Dr. Oetker Edel-Kuvertüre
  • 150 g Weizenmehl
  • 2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
  • 2 gestr. EL Dr. Oetker Kakao
  • 75 g vegane Margarine
  • 75 g Agavendicksaft
  • 125 ml Sojadrink ungesüßt
  • 1 Pr. Salz

Karamell:

  • 150 g Agavendicksaft
  • 75 g vegane Margarine
  • 75 ml Sojadrink ungesüßt
  • etwa 150 g geröstete, gesalzene Erdnusskerne

Guss:

  • 75 g Dr. Oetker Edel-Kuvertüre
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Sojadrink ungesüßt

Zubereitung

Vorbereitung:

  1. Boden der Backform fetten und mit Backpapier belegen.
  2. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C

All-in-Teig:

  1. Kuvertüre hacken. Mehl mit Backin und Kakao in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten, bis auf die Kuvertüre, zugeben und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster und dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Kuvertüre kurz unterrühren, Teig in der Springform verstreichen.
  3. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Einschub: Mitte Backzeit: etwa 25 Min.
  4. Kuchen aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

Karamell:

  1. Agavendicksaft in einer Pfanne auf höchster Stufe erhitzen. Margarine zugeben und unter Rühren darin schmelzen.
  2. Sojadrink zugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 2 Min. einkochen. Erdnüsse unterrühren und Karamell etwas abkühlen lassen.
  3. Mitgebackenes Backpapier vom Boden abziehen. Kuchen in der Mitte waagerecht durchschneiden. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring oder gesäuberten Springformrand darumstellen.
  4. Karamell einfüllen und gleichmäßig verstreichen. Oberen Boden auflegen und Füllung vollständig erkalten lassen.

Guss:

Das Dr. Oetker Logo

  1. Tortenring entfernen. Kuvertüre hacken, mit Agavendicksaft und Sojadrink im Wasserbad schmelzen.
  2. Alles sorgfältig verrühren und auf dem Kuchen verteilen.
  3. Nach Wunsch mit einigen gehackten Erdnusskernen verzieren.