Backrezept Apfel-Calvados-Torte

Der zuckersüße Hingucker auf jeder Kaffeetafel! Die fruchtige Apfel-Calvados-Torte ist ein klein wenig knifflig in der Zubereitung, doch dafür überwältigend im Geschmack! Probieren Sie es selbst aus - wir haben das Rezept für Sie zusammengestellt!

Apfel-Calvados-Torte Apfel-Calvados-Torte © Dr. Oetker Versuchsküche

Rezept für die Apfel-Calvados-Torte

Fruchtige Torten zum Muttertag

Überraschen Sie Ihre Mutter zum Muttertag mit einer fruchtigen Torte. Leckere Rezepte finden Sie hier!

Oder schauen Sie doch mal bei unserem großen Muttertags-Special vorbei!

Zutaten für ca. 16 Stück

Für die Springform (Ø 26 cm):

  • etwas Fett

Für das Backblech (40 x 30 cm):

  • etwas Fett
  • Backpapier

Knetteig:

  • 150 g Weizenmehl
  • 100 g weiche Butter oder Margarine
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Biskuitteig:

  • 4 Eier (Größe M)
  • 60 g Zucker
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 80 g Weizenmehl
  • 1 TL Dr. Oetker Original Backin
  • 20 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

Füllung:

  • 6 EL Hagebuttenkonfitüre
  • 100 g Dr. Oetker gehobelte Mandeln
  • 50 g Korinthen
  • 4 EL Calvados
  • 1 kg Äpfel, z. B. Elstar
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Dr. Oetker Dessert-Soße Vanille-Geschmack zum Kochen
  • 5 EL Apfelsaft
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 500 g kalte Schlagsahne
  • 2 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix (je 15 g)
  • 2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Guss:

  • 1 Pck. Dr. Oetker Tortenguss klar
  • 2 EL Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 50 ml Calvados

Dr. Oetker Logo
Zubereitung

Vorbereiten:

  1. Springformboden fetten. Backblech fetten und mit Backpapier belegen, dabei das Papier an der offenen Seite des Blechs zu einer Randfalte knicken. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 200°C; Heißluft: etwa 180°C

Knetteig:

  1. Mehl in eine Rührschüssel geben, übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten.
  2. Teig auf dem Springformboden ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Springformrand darumstellen und Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 12 Min.
  3. Springformrand entfernen, Gebäck nur vom Springformboden lösen, aber darauf auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Biskuitteig:

  1. Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Vanillin-Zucker gemischten Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin und Gustin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig auf dem Backblech glatt streichen und backen. Einschub: Mitte Backzeit: etwa 10 Min.
  2. Biskuitplatte vorsichtig lösen, auf ein Stück Backpapier stürzen und mit dem mitgebackenen Papier erkalten lassen. Knetteigboden auf eine Tortenplatte legen und den gesäuberten Springformrand oder einen Tortenring darumstellen. Den Boden mit 2 EL Konfitüre bestreichen. Backpapier vorsichtig von der Biskuitplatte abziehen. Biskuit gleichmäßig mit 4 EL Konfitüre bestreichen, von der längeren Seite her aufrollen und in 28 Scheiben schneiden. 14 Scheiben auf den Knetteigboden legen.

Füllung:

  1. Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auf einem Teller erkalten lassen. 3 EL der Mandeln zum Verzieren beiseitestellen.
  2. Korinthen mit Calvados in eine kleine Schüssel geben und ziehen lassen. Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft und Zucker etwa 5 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Soßenpulver mit Apfelsaft glatt rühren, zur Apfelmasse geben und unter Rühren aufkochen. Topf vom Herd nehmen, eingeweichte Korinthen mit Calvados, Zimt und Mandeln unterrühren und erkalten lassen.
  3. Sahne mit Gelatine fix nach Packungsanleitung steif schlagen, Vanillin-Zucker unterrühren. Sahne unter die Apfelmasse heben und in die Springform füllen. Restliche Biskuitscheiben auf der Füllung verteilen und leicht eindrücken. Torte mind. 3 Std. (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

Guss:

  1. Tortenguss nach Packungsanleitung, aber mit Wasser und Calvados, zubereiten und auf der Torte verteilen. Sobald der Tortenguss fest ist, Springformrand lösen und entfernen. Den Tortenrand mit den übrigen Mandeln verzieren und bis zum Servieren kalt stellen.