Rezepte Ananas-Sterne

Ananas-Sterne. Bringen Glanz auf den Plätzchenteller.

Ananas-Sterne Ananas-Sterne © Jalag Syndication

FÜR 30 STÜCK:

FÜR DEN TEIG:

  • 230 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 75 g Rohrzucker (fein gemahlen)
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Ei


Außerdem:

  • 250 g Ananas-Konfitüre
  • 150 g Puderzucker
  • ca. 3 EL Ananassaft
  • ca. 50 g kandierte Ananasstücke

Zubereitung

  1. Teigzutaten verkneten, ca. 1 Stunde kalt stellen. Teig 3–4 mm dick ausrollen. Sterne oder Schneeflocken (Tortissimo, ca. 5 cm groß) ausstechen.
  2. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 175 Grad 10–12 Minuten backen.
  3. Herausnehmen, auskühlen lassen.
  4. Die Hälfte der Sterne mit erwärmter Konfitüre bestreichen. Restliche Sterne daraufsetzen.
  5. Puderzucker und Saft zu einem spritzfähigen Guss verrühren. Sterne damit wie auf dem Foto verzieren, in die Mitte ein Ananasstückchen setzen.

SCHWIERIGKEITSGRAD: mittel
ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 1 Stunde
KÜHLZEIT: ca. 1 Stunde

Sie wollen die Backzeit verkürzen? Dann spielen Sie doch unser Doppeldecker-Spiel mit gebacken Köstlichkeiten: