Crouffins

Montag, 6. April 2015 - 10:47

Hallo, ich bin Nina

Die "Kitchen Girls", das sind Kerstin, Brigitte und Nina - hier stellt sich Nina vor.

Nina Korte Hallo, ich bin Nina © intophoto

Salut, ich bin Nina und bei den Kitchen Girls die Dritte im Bunde.

Ich hatte als Onlinerin beruflich mit dem Thema Food bislang nicht ganz so viel zu tun und freue mich jetzt umso mehr, mein Hobby sozusagen zum Beruf machen zu dürfen. Denn: Meine Hobbys sind: kochen, backen und genießen. Für mich gibt es nach Feierabend nichts Entspannenderes, als einen Kuchen anzurühren und dann vor der Backofenscheibe zu kleben und ihn aufgehen zu sehen und dabei den süßen Kuchenduft einzusaugen. Ich probiere gerne neue Koch- und Backrezepte aus, wobei ich lieber herzhaft essen und lieber süß zubereite. Ich habe übrigens eine große Schwäche für Nüsse und Käse aller Art, weshalb mich Gerichte, die eines von beidem beinhalten, besonders reizen. Ein Leibgericht habe ich nicht, aber mein Herz schlägt wie wild für die italienische und die französische Küche.

Am Wochenende ist ein Restaurantbesuch für mich schon fast obligatorisch. Peu à peu habe ich in den 2 Jahren, die ich nun schon in Hamburg lebe, fast alle Cafés und Restaurants in meinem Kiez Ottensen abgeklappert und erschmecke mich nun langsam durch die restlich Stadtteile Hamburgs. Was ein gutes Restaurant für mich ausmacht? Das Gesamtpaket muss stimmen! Natürlich muss es schmecken - aber ich stehe da nicht auf so viel Tamtam auf dem Teller. Lieber ehrliches Essen, dafür lecker. Und das Drumherum ist wichtig: Kerzen auf dem Tisch, eine angenehme Atmosphäre und natürlich nette Kellner. Wo ihr solche Restaurants in Hamburg und natürlich auch in anderen Städten findet, verrate ich euch neben meinen Lieblingsrezepten und -Kochbüchern auf unserem Blog.

Ich hoffe ihr seid dabei und macht euch gemeinsam mit den Kitchen Girls auf eine kulinarische Reise.

Bon appetit!

Nina