Crouffins

Montag, 6. April 2015 - 9:06

Hallo, ich bin Kerstin

Die "Kitchen Girls", das sind Kerstin, Brigitte und Nina - hier stellt sich Kerstin vor.

Kerstin Görn Hallo, ich bin Kerstin © intophoto

Hallo, ich bin Kerstin Görn und wollte schon immer das machen, was ich jetzt mache. Beim Durchblättern der Zeitschriften, die bei meiner Mutter rumlagen, faszinierten mich immer die leckeren Rezeptfotos und ich dachte mir, irgendwie müssen die ja entstehen! Beim Berufswunsch sagte ich zu meinen Eltern: das will ich machen!

Kein Wunder, beim Kochen herumexperimentieren, sich mit Essen zu beschäftigen, liegt bei uns in der Familie: Mein Vater kaufte gern „verrückte“ Gewürze, sodass Königsberger Klopse auch mal leicht „indisch“ wurden, mein Onkel hatte einen Obst- und Gemüsehandel auf dem Großmarkt in Hamburg, mein Cousin macht in „Seafood“ am Hafen, mein Bruder ist Konditor.

Nach Ausbildung im Hotel "Vier Jahreszeiten" und Studium der Ökotrophologie (schweres Wort, damals noch Neuland, jetzt aber bekannter), bin ich seit nunmehr 25 Jahren dabei, mir immer wieder neue Rezeptkreationen auszudenken. Meine Freunde fragen mich oft, wie das geht. Aber das fällt mir nicht schwer, ich gehe gern essen, schnappe hier und da Ideen auf, reise schrecklich gern, und los geht’s mit dem Kombinieren.

Mein absoluter Liebling ist Australien. Ich liebe Melbourne, dort ist Kreativität und Frische beim Essen nicht zu toppen. Aber sie hat einen Konkurrenten bekommen: Südafrika, diese Einflüsse, Liebe zum Detail und Freundlichkeit der Menschen! Und die Weine in den Ländern!!! Einfach köstlich dazu. Ich will wieder hin....

Meine zweite Leidenschaft ist das Backen. Man nennt mich in der Redaktion auch die Backqueen. Ich sterbe für Süßes. My Favorites: Cheesecake, gedeckter Apfelkuchen und Lübecker Marzipantorte. Vielleicht gibt es ja auch irgendwann mal ein FÜR SIE-Cafe, ich arbeite dran...

Jetzt aber Schluss und bis bald,

tuschi (was so viel wie ein kleines Küsschen aus dem Norden bedeutet),

Kerstin