Crouffins

Montag, 6. April 2015 - 16:12

Hallo, ich bin Brigitte

Die "Kitchen Girls", das sind Kerstin, Brigitte und Nina - hier stellt sich Brigitte vor.

Brigitte Kesenheimer Hallo, ich bin Brigitte © intophoto

Moin, moin, auf dem Blog der Kitchen Girls! Wir – drei Mädels aus dem Food- und dem Online-Ressort der FÜR SIE – kochen in Zukunft auch im Web. Habt ihr Lust mal einen Blick in unsere Versuchsküche zu werfen? Eine Foto-Produktion zu erleben? Oder unsere neuesten Restaurant-Tipps auszuprobieren? Dann klickt euch rein! Übrigens: wir checken auch neue Kochbücher oder Produkt-News aus dem Supermarkt nach dem Motto: Lohnt sich das oder lohnt es sich nicht?

Ich bin übrigens die „Südpflanze“ der Redaktion, denn ich komme vom Bodensee. Daher stehe ich total auf Spätzle, warme Süßspeisen und Seelen (ein herzhaftes Gebäck – das mache ich vielleicht mal für euch). Nach Hamburg hat es mich vor über zehn Jahren verschlagen. Und ganz ehrlich: Es ist die große Städte-Liebe! Denn neben Alster, Elbe und viel Grün toppt Hamburg andere Städte durch vieeel gutes Essen (und wer jetzt protestiert: Wir haben die meisten Bib Gourmands, also Restaurants mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis).

Abends nach dem Job gehe ich gerne gemütlich essen. Und wenn ich gemütlich sage, meine ich auch gemütlich. Der Laden darf nicht zu groß und sollte nett eingerichtet sein, das Personal darf gerne locker und auch mal lustig sein – wie bei „La Serenissma“ in der Ifflandstraße (Mein kleiner Italiener...), in der Creperie „Ti Breizh“ in der Deichstraße (hier fühle ich mich wie im Urlaub in der Bretagne) oder bei einem der besten Schnitzel der Stadt im „Tschebull“ in der Mönckebergstraße. (Mist, ich hab‘ schon wieder Hunger. Aber meine Hose legt gerade ein Veto ein – ich sollte besser mal wieder zum Sport gehen…)

Apropos Sport: Ich stehe weder auf St. Pauli noch den HSV (sorry, Jungs). Dafür aber auf die Hamburg Towers, die neu gegründete Basketball-Mannschaft in Hamburg (nächste Saison erste Liga, oder Jungs?). Außerdem verreise ich total gerne – am liebsten jedes Mal an einen anderen schönen (und kulinarisch spannenden) Ort.

Also, ich hoffe wir lesen uns bald wieder! Ich würde mich freuen.

Ciao, Brigitte