Crouffins

Montag, 11. Mai 2015 - 8:34

Mango, mon amour! - So schält ihr eine Mango

Kerstin liebt Mangos! Deswegen hat sie einen Trick perfektioniert, wie man die leckeren Früchte ganz leicht schälen kann.

Mango Mango, mon amour! - So schält ihr eine Mango © jalag-syndication.de

Mango – bei dieser Frucht scheiden sich die Geister. Für die einen schmeckt sie „seifig“, für die anderen ist sie das Größte. Ich gehöre eindeutig zur zweiten Gruppe. Ich liebe Mangos! Auch, weil man damit so unglaublich kreativ kochen kann. Ich würfle sie klein für eine Salsa, mit Chili scharf gemacht. Ich püriere sie mit Joghurt zum Lassi-Drink oder mische sie in die Cheesecake-Füllung. 

Kerstin Görn

Kerstin ist stellvertretende Foodchefin der Zeitschrift FÜR SIE und bringt immer viele Ideen von ihren Reisen mit. Ihr Motto: Fertig gekochte Gerichte mit frischen Zutaten toppen!

Mein absoluter Favorit: ein Mangosalat mit Mini-Mozzarellakugeln, Paprika, Blattsalaten und Koriander, asiatisch abgeschmeckt mit Limette und süßlich-scharfer Asiasoße. Der ist immer mit dabei, wenn bei uns im Sommer die Gartenparty steigt. Wehe, wenn nicht, dann gibt’s Protest von unseren Freunden.

So, und hier meine Tipps für den Umgang mit meiner Lieblings-Frucht:

Das Wichtigste: Mangos müssen reif sein. Es klebt dann ein kleiner Button mit der Aufschrift: „Ready to eat“ oder „Flugmango“ auf der Schale. Leider schlägt sich das auch im Preis nieder. Eine solche Mango kostet schon mal 4-5 Euro. Aber das lohnt sich, denn unreife (harte) oder überreife (matschige) Mangos kommen noch teurer, sie schmecken nämlich überhaupt nicht und landen dann meist im Müll (also eigentlich auch wieder kein Wunder, dass es Mango-Hasser gibt, die haben sicher so ein Exemplar erwischt).

Bevor man an das supersaftige leckere Fruchtfleisch kommt, muss die Mango erst einmal geschält werden, und das mache ich dann so:

  1. Mango aufrecht stellen. Dann die Hälften mit einem größeren Messer mit glatter Klinge links und rechts am (flachen) Kern entlang abschneiden.
  2. Im Küchenschrank nach einem Wasserglas mit etwas breiterem Rand schauen und rausnehmen. Mangohälften nacheinander aufrecht auf das Glas setzen, dabei den Glasrand leicht zwischen Mangoschale und –fleisch drücken.
  3. Dann die Hälfte am Glasrand entlang in einem Zug nach unten drücken, das Glas mit der anderen Hand gut festhalten.
  4. Beim Herunterschieben löst sich die Schale vom Fruchtfleisch und plumps, schon liegt die geschälte Hälfte im Glas. Das macht so richtig Spaß! Danach das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden.

 

Leckere Rezepte mit Mango gibt es >>hier