Crouffins

Donnerstag, 7. Mai 2015 - 9:10

Making of: Grillen wie im Urlaub

Die Kitchen Girls verraten, wie es hinter den Kulissen einer Food-Produktion so zugeht.

Grillen wie im Urlaub Making of: Grillen wie im Urlaub © Jan-Peter Westermann für FÜR SIE

 

Gute Aussichten

Brigitte Kesenheimer

Brigitte ist Food-Chefin der Zeitschrift FÜR SIE und probiert total gerne Neuheiten (egal ob Produkte oder Restaurants). Ihre Kollegen freuen sich immer über ihre schnellen, unkomplizierten Rezepte für den Feierabend

Der erste Check nach dem Aufstehen gilt dem Wetter. Das lässt uns bei jeder Outdoor-Produktion zittern. Puh, alles gut! Blauer Himmel und die Sonne strahlt – besser geht’s nicht. Also rein mit den Klamotten in ein kleines Köfferchen und los geht’s. Auf zu unserer Freundin und Food-Bloggerin Miriam (mehr unter www.urban-dining.com). Die grillt nicht nur genauso gerne wie wir, sondern hat auch eine Hammer-Dachterrasse mit Blick über Hamburg.

Styling für People und Food

Schminken? Nicht notwendig, wir bekommen professionelles Makeup. Während die Kuriere unsere Lebensmittel, den Grill, Requisiten wie Möbel und Geschirr, aber auch das Equipment des Fotografen keuchend an uns vorbei nach oben schleppen (5. Stock ohne Aufzug), lassen wir Mädels uns von Visagistin Janina als Erstes fototauglich schminken. Das ist wichtig, damit wir bei der Hitze nicht ständig im Gesicht glänzen. Während wir danach unsere Klamotten aufeinander abstimmen (daher der Koffer!), wirft unser Food-Stylist Hermann oben schon den Grill an. Und Christine, die sich um die Deko kümmert, deckt den Tisch im dezent marokkanischen Stil. Warum? Weil Miriam und ihr Mann Dirk Marokko lieben – schwupps hatten wir beim Brainstorming das Motto für unsere Grill-Produktion gefunden!

Ein kleines Produktions-Geheimnis

So und jetzt verrate ich euch noch ein kleines Produktions-Geheimnis: die Strecke ist zwar dieses Jahr im Heft, fotografiert haben wir sie aber schon im letzten Jahr. Warum? Wenn das Heft im Mai erscheint, müssten wir im März produzieren. Erinnert ihr euch an das Wetter? Die kahlen Bäume? Keine schöne Kulisse für eine Grill-Produktion...

Alles lecker, alles echt

Am Nachmittag - die People-Fotos sind fertig - freuen wir uns alle, dass Fotograf Jan seinen großen Sonnenschirm mitgebracht hat. Die Sonne heizt uns auf der Terrasse ganz schön ein. Und: der kühle Melonen-Minze-Drink ist durch, wir können probieren! Lecker! „Da könnt ich mir einen Schuss Sekt drin vorstellen“, ist Kerstins erster Kommentar. „Oder etwas Wodka“, lautet mein Gegenvorschlag. Ja, auch wenn es uns die meisten nicht glauben: unsere Gerichte sind immer genießbar. Keine Schummelei, kein Haarspray, keine Farbe. Alles echt! Nach der Erfrischung geht’s weiter: Rib eye-Steak, Schwertfisch, Halloumi,… Wir haben ein straffes Programm. Und über jedes Foto wird mit allen gemeinsam diskutiert. Noch ein bisschen mehr Salat? Das Steak aufgeschnitten oder nicht? Mit Messer oder ohne? Als wir abends durch sind, gönnen wir uns ein Glas Wein und genießen endlich die herrliche Aussicht auf Hamburg. Danke Miriam für die Einladung!

 

Damit ihr auch in den Genuss der verschiedensten Melonen-Drink-Varianten kommt, hier unsere Favoriten.

Die übrigen Rezepte findet ihr in der aktuellen Ausgabe der FÜR SIE. 


Melonen-Minze-Drink, das Basis-Rezept:

  1. Melonendrink
    Eine mittelgroße Wassermelone vierteln, mit einem spitzen Messer die Kerne entfernen. 
  2. 
Fruchtfleisch aus der Schale schneiden, würfeln, portionsweise mit etwas Crushed Ice in einem leistungsstarken Mixer pürieren. 

  3. Auf Gläser verteilen, mit Minze, Eis und Melonenstücken anrichten.

Drei leckere Varianten:

Toller Aperitif: „Melone Spritz“


je Glas 1-2 EL Aperol zugeben, umrühren. Melonenstück durch 1 Bio-Orangenscheibe ersetzen.

Als Cocktail: „Melo-Pirovska“


je Glas ca. 2 EL Wodka zugeben, umrühren. Nach Geschmack mit einem Spritzer Zuckersirup süßen.


Alkoholfrei: „Melone Tonic“

etwas weniger Eis nehmen und dafür mit ca. 50 ml gut gekühltem Tonic Water je Glas auffüllen.

 

 

Jetzt habt ihr richtig Hunger bekommen? Wir haben natürlich auch köstliche Grillrezepte für euch!