Crouffins

Freitag, 5. Juni 2015 - 14:25

Deko-Ideen für die Grillparty

"Kommt doch zum Grillen!" Wir haben für euch ein paar nette DIY-Ideen für eure nächste Outdoor-Party.

Brigitte bastelt Deko für die Grillparty Deko-Ideen für die Grillparty © intophoto

Auch wenn es bisher wettertechnisch (zumindest bei uns im Norden) mit dem Grillen noch nicht so erfolgreich war, haben wir trotzdem schon mal was in unserer kleinen DIY-Ecke vorbereitet. Schließlich kann es ja nicht ewig so kühl und regnerisch weitergehen....

Brigitte Kesenheimer

Brigitte ist Food-Chefin der Zeitschrift FÜR SIE und probiert total gerne Neuheiten (egal ob Produkte oder Restaurants). Ihre Kollegen freuen sich immer über ihre schnellen, unkomplizierten Rezepte für den Feierabend

Kurzes Brainstorming: Was könnte man denn brauchen? Was geht schnell (damit man auch zu Spontan-Partys einladen kann)? Und was ist nicht so teuer?

Damit sich die Bastelarbeit auch lohnt, haben wir ein paar Versuchskaninchen aus dem Verlag zu einer kleinen Grill-Party in unseren grünen Innenhof eingeladen.

Und hier sind die Top 3 DIY-Ideen der Verlags-Jury:

 

Ein bunt dekorierter Tisch

Besteck-Taschen im Grill-Look 

Dafür habe ich kleine weiße Papiertütchen plus einen Grill-Stempel bestellt - und das Motiv in Blau im unteren Drittel der Tüte aufgestempelt. In die Papiertasche packe ich erst eine farbige Serviette und danach das Besteck. Alles zusammen klebe ich mit buntem Masking Tape am Tisch fest – meine im Hamburger Sommer notwendige „Flieg nicht davon-Version“.

"Zutaten“: Papiertütchen (ca. 9 x 12 cm), Grill-Stempel und Masking Tape, alles über DaWanda 

 

Die Kitchen Girls halten Gläser mit Schirmchen

Fliegen-Wespen-Bienen-Schutz für Getränke

Diese Idee (warum bin ich da nicht schon früher drauf gekommen?) habe ich auf Pinterest entdeckt. Einfach in die Mitte von farblich passenden Muffin-Manschetten mit einer Schere ein Loch stechen. Dann einen geringelten Strohhalm aus Papier durchstecken und über ein (nicht allzu breites) Glas stülpen

"Zutaten“: Papier-Manschetten und Strohhalme von Jabadabado (über Amazon)

 

Schälchen gefüllt mit Dips

Bunte Soßen-Schälchen

Ich finde es optisch immer etwas mau, die Ketchup- und Soßen-Flaschen auf einen hübsch gedeckten Tisch zu stellen. Dafür kann man super kleine Weck-Gläser mit Klappdeckel, Mini-Cocottes mit Deckel oder auch eine Zuckerdose nehmen für Ketchup, Chutney, Mayonnaise und Co. Wenn ihr hinterher gar keine Lust mehr auf Spülen habt: Kauft euch einfach bunte Eisbecher aus Pappe - Löffel dazu, fertig!

"Zutaten“: Eisbecher von Jabadabado über Amazon, Mini-Cocotte von Le Creuset

 

Von Kerstin bekommt ihr außerdem das Rezept für herzhaftes Deko-Knabbergebäck und Nina hat noch eine niedliche Wimpel-Girlande für euch.

Kommentare

wenn man verschließbare Behälter nimmt kann man Reste einfach aufbewahren: Deckeldrauf, ab in den Kühlschrank, fertig!

von Lisi ~