Crouffins

Mittwoch, 1. März 2017 - 8:16

Zuckerfreie Rezepte für das Mittagessen

Wir verraten euch die besten zuckerfreien Rezepte für das Mittagessen - mit unseren Ideen kommt während der Zuckerfrei Challenge sicher keine Langeweile auf!


 

Zuckerfreie Rezepte für das Mitagessen Zuckerfreie Rezepte für das Mittagessen © intophoto/seasons.agency

In der Mittagspause ist die Gefahr, in die Zuckerfalle zu tappen ganz besonders groß. Man hat nicht viel Zeit oder keine große Lust sich Gedanken um das Essen zu machen und greift dann doch gerne mal zu Fertigprodukten, die mitunter sehr viel Zucker enthalten. Damit uns das während der Zuckerfrei Challenge nicht passiert, haben wir eine ganze Reihe von zuckerfreien Gerichten für das Mittagessen für euch gesammelt. Viele davon eignen sich ganz prima zum Vorkochen  - Stichwort Meal Prepping - sodass ihr die 40 Tage ohne Zucker mit Sicherheit gut übersteht!

PS: Wir haben natürlich auch Rezeptsammlungen für zuckerfreies Frühstück, zuckerfreies Abendessen und Snacks ohne Zucker für euch zusammengestellt, die ständig erweitert werden. Auch die Levels und Regeln der Zuckerfrei Challenge und ein paar hilfreiche Tipps für zuckerfreies Einkaufen findet ihr auf dem Blog.

Zuckerfreie Rezepte für das Mittagessen

Quinoa-Spinat Salat

Achtung: Balsamico am besten weglassen, denn dieser steckt nicht nur von Natur aus voller Zucker, sondern ihm wird meist auch noch welcher zugesetzt.

Buddha Bowl

Für eine Buddha Bowl eignet sich am besten eine Kombination aus grünem Gemüse wie Brokkoli, Avocado und Spinat. Dazu etwas gekochter Buchweizen und wir werden satt und glücklich!

Mangold-Kohl Pfanne mit Kurkuma

Instant-Gemüsebrühe ohne Zucker und Zusatzstoffe zu finden ist nicht ganz einfach. Am besten schaut ihr im Reformhaus danach.

Amaranth-Omeletts

Der absolute Protein-Kick, der lange satt macht!

Blumenkohl-Curry

Das scharfe Curry heizt uns ordentlich ein und bringt den Stoffwechsel in Fahrt!

No-Carb Lasagne

Mit Mandelmus statt Bechamel ist die No-Carb Lasagne auch für Veganer geeignet!

Kalte Gurken-Radieschensuppe

Auch hier gilt: Die Suche nach zuckerfreier Gemüsebrühe lohnt sich!

Quinoa-Salat mit Harissa-Vinaigrette

Ananas und Orangensaft könnt ihr einfach durch etwas mehr Gemüsebrühe ersetzen.

Weitere zuckerfreie Mittagsgerichte findet ihr übrigens auch bei den Küchengöttern.