Crouffins

Mittwoch, 1. März 2017 - 8:56

Zuckerfreie Rezepte für das Abendessen

Nach Feierabend noch etwas zuckerfreies kochen? Mit unseren Rezepten für leichte Gerichte ohne Zucker geht es ganz schnell und einfach.

Abendessen ohne Zucker Zuckerfreie Rezepte für das Abendessen © intophoto/seasons.agency

Der Tag ist fast geschafft, nur ein Mahlzeit steht noch an: Das Abendessen. Auch hier verstecken sich in fertigen Produkten wie Tomatensauce oder Pesto gut und gerne ungeahnte Mengen Zucker. Die könnt ihr aber ganz einfach mit ein paar Tricks, Alternativen und unseren Rezepten umgehen. Wir haben uns bei unseren zuckerfreien Rezepten für das Abendessen vor allem leichte Gerichte ausgesucht, die uns nicht schwer im Magen liegen. Plus: Alle unsere Rezepte könnt ihr auch noch am kommenden Tag essen. Sofern ihr also noch Reste übrig habt oder gleich etwas mehr kocht, eignen sich unsere zuckerfreien Gerichte für den nächsten Tag als Mittag- oder Abendessen. Dieses Meal Prepping - also Vorkochen und Einfrieren spart euch viel Zeit. Wir freuen uns natürlich, wenn ihr uns weitere Ideen in den Kommentaren da lasst!

PS: Wir haben natürlich auch Rezeptsammlungen für zuckerfreies Frühstückzuckerfreies Mittagessen und Snacks ohne Zucker für euch zusammengestellt, die ständig erweitert werden. Auch die Levels und Regeln der Zuckerfrei Challenge und ein paar hilfreiche Tipps für zuckerfreies Einkaufen findet ihr auf dem Blog.

Zuckerfreie Rezepte für das Abendessen

Avocado Pommes

Der neuste Food-Trend. Wenn ihr Avocado mögt, werdet ihr die Pommes lieben!

Ketchup ohne Zucker

Ein Ketchup, das ohne Zucker auskommt, Paleo und Low Carb ist? Funktioniert! 

Vegane Amaranth-Bratlinge

Bratlinge sind total vielfältig und schmecken mit Dip oder als Burger!

Superfood Salat

Wenn ihr Heidis Superfood-Salat komplett zuckerfrei haben möchtet, könnt ihr Apfel und Honig einfach weglassen.

Couscous-Pfanne

Hier könnt ihr den Couscous auch nach Belieben durch Quinoa ersetzen.

Amaranth-Taler auf frischem Salat

Schmeckt nicht nur lecker, sonder stärkt auch unsere Abwehrkräfte!

Quinoa-Tabouleh

Macht am besten gleich eine größere Menge davon, denn das Tabouleh lässt sich prima aufbewahren und schmeckt am nächsten Tag sogar noch besser!

Low Carb Blumenkohl-Pizza

Achtung: In fertiger Tomatensauce steckt oft viel Zucker! Am besten ein Bio-Produkt wählen oder die Tomatensauce selber einkochen.

Couscous-Schnittlauch Frittata

Wie auch bei unseren vorherigen Rezepten gilt: auch hier kann man Couscous ganz einfach ersetzen. In diesem Fall empfehlen wir euch Amaranth.

Grünkern-Risotto mit Spinat

Grünkern schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch ein wahres Detox-Wunder!

Thunfisch-Buchweizen Quiche

Wusstet ihr, dass Buchweizen viel Vitamin B1 enthält? Das stärkt die Nerven!

Quinoa-Auflauf

Wenn ihr noch Reste von Quinoa übrig habt, eignet sich dieser Auflauf ganz prima!

Quinoa Bratlinge

Dazu ein frischer Salat und ihr habt ein tolles Abendessen!

Chiasamen-Chilli mit Buchweizen

Dieses Gericht kommt ganz ohne tierische Zusätze aus und ist auch für Veganer geeignet!

Spinat-Käse-Bällchen

Als schnelles Abendessen oder zum Einfrieren, wenn Gäste kommen perfekt.

Thai-Salat mit Garnelen

Dieser Salat kommt ganz ohne überzuckertes Dressing aus und schmeckt trotzdem würzig nach Urlaub.

Weitere leckere zuckerfreie Abendbrotalternativen findet ihr natürlich auch bei den Küchengöttern.