Crouffins

Montag, 28. November 2016 - 9:15

Rezept für Gewürz-Brezeln

In der Weihnachtsbäckerei....gibt es heute das Rezept für würzige Plätzchen in Brezelform mit Kardamom, Zimt und Orange!

Plätzchen mit Orange und Kardamom Rezept für Gewürz-Brezeln © intophoto

Hmmm...ich gerate jetzt noch ins Schwärmen wenn ich an den weihnachtlichen Geruch dieser Gewürz-Brezeln unserer letzten Kitchen Girls Produktion zurückdenke! Wenn ihr also noch auf der Suche nach einem Rezept für leckere Weihnachtsplätzchen seid, dann solltet ihr jetzt unbedingt weiterlesen!

Leckere Gewürzplätzchen backen

Anja Kitchen Girls

Anja ist Teil der FÜR SIE Online-Redaktion. Bei den Kitchen Girls zeigt sie Euch die besten vegetarischen und veganen Rezepte.

Der Advent ist die schönste Zeit im Jahr für uns Kitchen Girls. Es gibt kaum ein Wochenende, an dem wir nicht mit einem neuen Plätzchenrezept um die Ecke kommen. Meine momentanen Plätzchen-Lieblinge sind diese kleinen Weihnachtskekse in Brezelform, gewürzt mit Orange, Kardamom und Zimt. Das Formen der Brezeln erfordert ein klein wenig Übung, aber die Mühe lohnt sich garantiert! Mein Tipp: Die Rollen ruhig etwas dicker machen, dann geht das Legen der Brezeln einfacher von der Hand. Wenn ihr auch so große Plätzchen-Fans seid wie ich, dann müsst ihr unbedingt bei unserem Plätzchenwettbewerb mitmachen! Zusammen mit den Küchengöttern suchen wir das schönste Plätzchen und euch winken tolle Preise!

Rezept für weihnachtliche Gewürz-Brezeln

Zutaten (für ca. 50 Stück)

  • 60g gemahlene Mandeln
  • 170g Mehl
  • 1 TL Kakaopulver
  • 1 TL Kardamom
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL gemahlene Bourbon-Vanille (aus der Mühle)
  • Abrieb einer Bio-Orange
  • 100g Puderzucker
  • 125g Alsan (oder weiche Butter)
  • 1 Ei (oder Ei-Ersatz)

Zimtsterne

Probiert auch unser Rezept für Zimtsterne und Marzipansterne!

Zubereitung

  1. Alle trockenen Zutaten vermengen. Tipp: Damit der Teig besonders fein wird, könnt ihr den Puderzucker noch durch ein Sieb geben.
  2. Die weiche Butter und das Ei zu den trocken Zutaten geben und zu einem glatten Teig kneten.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank drei Stunden kalt stellen.
  4. Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
  5. Den Teig aus der Kühlung nehmen und in kleine Stücke teilen, Die einzelnen Stücke zu einer ca. 10 cm langen Rolle verarbeiten und in Brezelform legen.
  6. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen. Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  7. Mit etwas Puderzucker bestäuben. Und genießen :).

Wie ihr die Weihnachts-Brezeln hübsch verpacken könnt, zeigen wir euch in unserem Artikel “Plätzchen im Glas”! Ich wünsche euch einen wunderschönen Advent und viel Spaß beim Nachbacken unserer Plätzchen!

Diesen raffinierten Gewürzbrezeln könnt ihr garantiert nicht widerstehen! Wir verraten euch das Rezept für die Weihnachtsplätzchen!