Crouffins

Dienstag, 20. Dezember 2016 - 10:36

Butterplätzchen im Weihnachtsmann-Look

Klassische Butterplätzchen lassen sich mit Fondant und Modellierschokolade in echte Hingucker verwandeln - die Gewinnerin unseres Plätzchenwettbwerbs verrät wie es geht!

Plätzchen Weihnachtsmann Butterplätzchen im Weihnachtsmann-Look © Jessica G.

Zusammen mit den Küchengöttern haben wir auch 2016 wieder das schönste Weihnachtsplätzchen gesucht! Über 200 tolle Einsendungen haben uns erreicht und ein Plätzchen war schöner als das andere. In unserer Plätzchen-Galerie könnt ihr noch einmal alle Einsendungen bestaunen.

Das Gewinner-Plätzchen 2016

In diesem Jahr hat sich unsere Jury für die klassischen Butterplätzchen von Jessica G. im Weihnachts- und Schneemann-Look entschieden. Sind sie nicht zuckersüß? Mit ganz viel Liebe und Mühe hat sie klassische Butterplätzchen mit Fondant und Modellierschokolade in weihnachtliche Figuren verwandelt.

Damit ihr die Gewinner-Plätzchen nachbacken könnt, hat uns Jessica ihr Rezept verraten!

Zutaten für klassische Butterplätzchen mit Mandel-Aroma

Für den Teig

Für die Deko

  • Modellierschokolade
  • Fondant

Zubereitung 

  1. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  2. Für mindestens 3-4 Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  3. Sobald der Teig gut gekühlt ist, Plätzchen mit einem kreisrunden Förmchen ausstechen.
  4. Die noch kalten Plätzchen bei 170 Grad Umluft 10-12 Minuten goldgelb ausbacken.
  5. Die fertigen Pläzchen auskühlen lassen und nach Belieben mit Fondant verzieren!

Wenn euch das Plätzchen-Fieber jetzt gepackt hat, dann probiert doch einmal unsere Rezept für Gewürzbrezeln oder unsere Anleitung für Mini-Lebkuchenhäuser aus! Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachbacken!