Crouffins

Freitag, 12. Juni 2015 - 8:56

Spritziger Alm-Hugito

Ein leckerer Sundowner kommt auch ohne Alkohol aus - Brigittes Rezept für den Alm-Hugito (eine Mischung aus Hugo und Mojito aber ohne Umdrehungen) ist der beste Beweis.

Alkoholfreier Alm-Hugito in einem Glas mit Minzdekoration Spritziger Alm-Hugito © intophoto

Als mir neulich eine Flasche Almdudler in die Hände fiel, konnte ich nicht widerstehen!  

Brigitte Kesenheimer

Brigitte ist Food-Chefin der Zeitschrift FÜR SIE und probiert total gerne Neuheiten (egal ob Produkte oder Restaurants). Ihre Kollegen freuen sich immer über ihre schnellen, unkomplizierten Rezepte für den Feierabend

Als kleines Mädchen war ich in den Ferien nämlich oft bei Oma und Opa in Österreich. Und wenn wir essen waren, hab ich diese Kräuterlimonade bekommen (ich fand den Namen damals super-lustig).

Jetzt habe ich aus der Kräuterlimomade einen erwachsenen Cocktail kreiert - der allerdings ganz ohne Alkohol auskommt.

Das braucht ihr für 1 Glas:

  • 1 Bio-Limette
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 1 EL Holunderblütensirup
  • 150 ml Almdudler (Kräuterlimonade aus Österreich)
  • Eiswürfel und einige Minzeblätter zum Anrichten

So geht's:

Wie bei einem Mojito die Limette vierteln, in ein Glas geben. Zucker zugeben und mit einem Holz-Stößel zerdrücken. Holunderblütensirup zugeben, mit Almdudler aufgießen. Den alkoholfreien Drink mit Eis und Minze anrichten.

 

Wenn ihr Rezepte mit Alkohol sucht - die haben wir natürlich auch! Zum Beispiel mein Rezept für frischen Gin Basil Splash.