Crouffins

Montag, 13. Juli 2015 - 8:19

Blaubeer-Quesadillas zum Frühstück

Das macht garantiert auch Morgen-Muffel munter und satt: Quesadillas gefüllt mit Frischkäse und Blaubeeren.

Quesadillas gefüllt mit Blaubeeren und Frischkäse Blaubeer-Quesadillas zum Frühstück © intophoto

Noch so ein Rezept für Montags-Muffel wie mich. Genau wie die Overnight Oats sind auch die Blaubeer-Quesadillas ein Grund, warum man ich mich auch an Montagen ein bisschen aufs Aufstehen freue.

Nina Korte

Nina verbringt die Abende nach einem Tag in der der FÜR SIE Onlineredaktion am liebsten in der Küche, um neue Rezepte auszuprobieren.

Wem diese Version mit Frischkäse zu gehaltvoll ist, der kann stattdessen auch einfach fettreduzierten Frischkäse oder Quark verwenden.

Ihr braucht (für 2 Portionen):

  • 1 großen Tortillafladen (gibt es abgepackt im Supermarkt)
  • 200 g Frischkäse
  • 2 TL Honig oder Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • ein Schälchen mit Blaubeeren
  • einen Stich Butter

So gehts:

  1. Verrührt den Frischkäse mit dem Honig und dem Vanillezucker.
  2. Streicht die Creme auf die Tortilla.
  3. Verteilt die gewaschenen und abgetupften Blaubeeren auf einer Seite des betrichenen Tortillafladens und klappt die Tortilla dann auf der Hälfte zusammen.
  4. Gebt die Butter in eine heiße Pfanne und bratet die gefüllte Tortilla behutsam von beiden Seiten goldbraun.
  5. Teilt sie dann in vier Stücke und richtet sie auf einem Teller an.