Crouffins

Mittwoch, 9. März 2016 - 9:51

Nudelsalat im Glas

Keine Lust auf Kantinenessen? Dann bereitet doch einfach diesen super leckeren Nudelsalat im Glas zu.

Nudelsalat im Glas Nudelsalat im Glas © intophoto

Tomate und Mozzarella sind der Klassiker. Klingt erstmal etwas langweilig. Durch das frische Basilikum-Dressing und die Kombi mit grünem Spargel und Pinienkernen aber ein tolles Essen.

Brigitte Kesenheimer

Brigitte ist Food-Chefin der Zeitschrift FÜR SIE und probiert total gerne Neuheiten (egal ob Produkte oder Restaurants). Ihre Kollegen freuen sich immer über ihre schnellen, unkomplizierten Rezepte für den Feierabend

Ich hab’ den Salat aus dem GU Buch "Lunch im Glas" abends vorbereitet. Er hält sich super über Nacht im Kühlschrank, wenn man das Dressing wie beschrieben unten ins Glas füllt.

Mein Tipp: unbedingt eine wiederverschließbare Packung Mini-Mozzarella-Kugeln nehmen, dann kann man den Rest später noch essen.

Grüner Spargel-Nudel-Salat

Für 1 Glas (ca. 600 ml Inhalt)

  • 40 g Mini-Nudeln (z.B. Hörnchen)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 TL Pinienkerne
  • 100 g grüner Spargel (da er roh bleibt, habe ich den dünnen asiatischen Spargel genommen)
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 Lauchzwiebel
  • 50 g Mini-Mozzarella
  • 1 Handvoll Rucola (20 g)
  • 3 Stiele Basilikum
  • 1 EL Weißwein-Essig
  • 1 EL Olivenöl

Und so geht`s: 

  1. Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. In ein Sieb gießen, dabei 2 ½ EL Kochwasser auffangen. Nudeln kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Spargel waschen, die unteren Enden abschneiden und die Stangen schräg in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und halbieren. Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln, dabei grobe Stiele entfernen.
  3. Für die Vinaigrette Basilikum waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und grob schneiden. Mit dem aufgefangenen Nudelwasser, Essig und Öl fein pürieren. Kräftig salzen und pfeffern und in das Glas gießen. Nacheinander Nudeln, Spargel, Tomaten, Lauchzwiebel und Mozzarella darüber schichten. Rucola draufgeben und alles mit Pinienkernen bestreuen. Glas verschließen und (über Nacht) in den Kühlschrank stellen. Zubereitung ca. 20 Minuten