Crouffins

Samstag, 2. Juli 2016 - 8:27

Mojito Popsicles selber machen

Lust auf Eis mit Schuss? Dann probiert unbedingt unser Rezept für Mojito Poptail!

mojito eis cocktail Mojito Popsicles selber machen © intophoto

Habt Ihr schon einmal darüber nachgedacht Euren liebsten Longdrink einfach ins Gefrierfach zu stellen und als Stieleis zu genießen? Nein? Das ist aber gerade ein großer Trend. Aus Eis am Stiel (Popsicle) und Cocktails werden jetzt Poptails. Und ich zeige Euch, wie ihr die Mojito Popsicles ganz leicht selber und ohne Eismaschine herstellen könnt!

Kitchen Girl Anja
Anja Kitchen Girls

Anja ist Teil der FÜR SIE Online-Redaktion. Bei den Kitchen Girls zeigt sie Euch die besten vegetarischen und veganen Rezepte.

Cocktail + Eis = Poptail

Popsicles bzw. Eis am Stiel mit Alkohol liegen ja gerade voll im (Food)-Trend. Im letzten Jahr hat vor allem das Gin-Eis groß auf sich aufmerksam gemacht. Ich persönlich trinke neben Gin Tonic im Sommer auch mal gerne einen Mojito, weil er so schön erfrischend ist. Da kam bei mir natürlich der Gedanke auf, auch aus Mojito Eis am Stiel herzustellen. Dessen Zutaten lesen sich gleich dem klassischen Mojito als Longdrink: weißer Rum, Limettensaft, brauner Rohrzucker und Sodawasser. 

Minzfrisch und Eiskalt

Die wichtigste der Zutat für die Mojito Posicles ist die frische Minze! Und davon nicht zu knapp, denn das dort enthaltene Menthol macht das Eis so besonders erfrischend. Zudem können die Eis mit frischen Blättchen hübsch verziert werden. Beim Rum dürft ihr dagegen etwas sparsamer sein, damit das Eis auch schön fest wird, denn der Gefrierpunkt von Alkohol liegt weit unter dem des Wassers. Keine Angst: Wer auf den Alkohol lieber verzichten oder kindertaugliches Eis am Stiel herstellen möchte, der kann den Rum auch weglassen. Schmeckt genauso gut! Die Zutaten reichen für 6 kleine Eis am Stiel (z.B. mit der Form des schwedischen Möbelriesens). Da bleibt mir nur zu sagen: Cheers, hier kommt mein Rezept!

 

Zutaten für die Mojito Poptails (reicht für 6 kleine Eisförmchen):

Joghurt-Eis

Lust auf mehr Eis? Dann findet Ihr hier unsere 15 liebsten Eis-Rezepte!

  • 3 Limetten
  • 300 ml Sodawasser
  • 2 EL braunen Rohrzucker
  • 3 EL weißer Rum (wer’s lieber ohne Alkohol mag, kann den Rum auch weglassen)
  • 2 Stiele Minzblätter
  • einige Minzblätter als Deko

Zubereitung:

  1. Sodawasser zusammen mit dem Rohrzucker aufkochen
  2. Rum, Limettensaft und frische Minze hinzugeben und mit einem Standmixer mixen
  3. Die Flüssigkeit in Eisförmchen füllen. Frische Minzblätter als Deko hinzugeben.
  4. Über Nacht ins Gefrierfach stellen
  5. Genießen!

An lauen Sommerabend trinke ich übrigens auch mal unseren Gin Basil Splash oder lasse mir einen Moscow Mule mit Gurke schmecken! Natürlich könnt ihr die Popsicles auch mit vielen anderen Zutaten herstellen! Probiert doch mal fruchtiges Himbeereis mit Cashewkernen oder Limoncello Lemon Curd Popsicles!

MerkenMerkenMerkenMerken

 Wir zeigen Euch, wie Ihr erfrischende Mojito-Popsicles selber machen könnt - egal ob mit oder ohne Alkohol!

MerkenMerken