Save the Date! Stilvolle Einladungskarte aus Kork

Mit dieser selbst gemachten Karte, gebastelt von Hanna vom Blog Fräulein Selbstgemacht, laden Sie Ihre Gäste auf stilvolle Art und Weise zu ihrem großen Tag ein. Die naturgetreue Korkplatte, kombiniert mit feinen weißen Linien und edler Spitze, gibt bereits einen eleganten Vorgeschmack auf ein schillerndes Fest.

Save The Date Karte Stilvolle Einladungskarte aus Kork © intophoto/FürSie.de

Stilvolle Einladungskarte von Fräulein Selbstgemacht

Fräulein Selbstgemacht
Fräulein Selbstgemacht

Auf Fräulein Selbstgemacht bloggt Hanna seit Anfang 2015 über ihre Leidenschaft zu leckerem und guten Essen, sowie zu ihrer zweiten Liebe dem ‚Selbst machen‘. Ihr großes Ziel ist es, die Menschen zu animieren, mit einfachen Mitteln etwas selbst zu machen und damit einem Herzensmenschen eine große Freude zu bereiten.

Material

Anleitung

  1. Kleben Sie den cremefarbenen Einlegebogen mittig auf die Rückseite der zurechtgeschnittenen Korkplatte.
  2. Auf die Vorderseite der Karte zeichnen Sie mit einem Bleistift den Schriftzug „Save the Date“ in feinen, kaum sichtbaren Linien vor, an denen Sie sich im nächsten Schritt orientieren können.
  3. Malen Sie nun mit dem Synthetikpinsel und der weißen Acrylfarbe die Bleistiftlinien nach und lassen Sie die Farbe gut trocknen.
  4. Anschließend wird die weiße Deko-Spitze so zurechtgeschnitten, dass Sie diese rechts in die unteren zwei Drittel der Korkplatte mit dem Bastelkleber kleben können.
  5. Wenn alles getrocknet ist, beschriften Sie den quadratischen Einlegebogen auf der Rückseite der Karte mit dem Einladungstext.
  6. Das Kuvert mit der Häkelkante und der Deko-Spitze verzieren.

Bloggerevent Fräulein Selbstgemacht

Die Bloggerinnen legten sofort los und bastelten die schönsten Hochzeitsgeschenke. 

 
Schlagworte: