Geldgeschenk Raffiniertes Passepartout

Herzen, Tiere, Blumen und Co: Mit etwas Geschick und der richtigen Anleitung können Sie herkömmliche Geldscheine zu den schönsten Motiven falten. Richtig in Szene gesetzt ergeben solche Papierkunstwerke ein kreatives Geldgeschenk für jede Gelegenheit.

Passepartout mit gefaltetem Geldschein und Blümchen Raffiniertes Passepartout © intophoto/FürSie.de

Passepartout mit gefaltetem Geldschein und Blümchen

Bastelmaterial:

  • Passepartout A6-Format, rechteckiger Ausschnitt, Mintgrün
  • Geldschein zum Falten
  • Herzstempel
  • Schleifenband (8 mm, Farbe beliebig)
  • Blümchen (z.B. blühender Rosmarin)
  • transparentes Klebeband
  • Bastelkleber
  • Heißklebepistole

So wird's gemacht:

  1. Falten Sie den Geldschein zunächst zu einem Herz und befestigen Sie es mit etwas Bastelkleber im rechteckigen Ausschnitt des Passepartouts.
  2. Mit dem Motivstempel ein Herz links neben den aufgeklebten Geldschein drucken.
  3. Einen blühenden Rosmarinzweig mit einem Schleifenband versehen und mit Heißkleber in der linken unteren Ecke des Passepartouts fixieren.
  4. Teilen Sie dem Brautpaar Glückwünsche im Innenteil der Karte mit.
 
Schlagworte: