Bastelidee zur Hochzeit Hölzerne "Save The Date"-Karte

"Save The Date"-Karten werden noch vor der eigentlichen Einladungskarte versendet und kündigen die bevorstehende Hochzeit mit Datum an. Diese Idee von Bloggerin Hanna von Fräulein Selbstgemacht ist der Natur nachempfunden und besticht durch ihre Einfachheit. Wie Sie die Karte aus Holz selber basteln können, erfahren Sie hier.

Hölzerne Save The Date Karte Hölzerne "Save The Date"-Karte © intophoto

Der Natur so nah - dem Glück auf den Fersen 

Material

Fräulein Selbstgemacht
Fräulein Selbstgemacht

Auf Fräulein Selbstgemacht bloggt Hanna seit Anfang 2015 über ihre Leidenschaft zu leckerem und guten Essen, sowie zu ihrer zweiten Liebe dem ‚Selbst machen‘. Ihr großes Ziel ist es, die Menschen zu animieren, mit einfachen Mitteln etwas selbst zu machen und damit einem Herzensmenschen eine große Freude zu bereiten.

  • Jutekordel Natur (4 mm)
  • Baumwollkordel Schwarz-Weiß
  • Geschenkanhänger Weiß (9 x 4,5 cm)
  • Baumscheibe Oval (von VBS Hobby)
  • Dekoband mit Federn (4 cm)
  • grauer Fineliner
  • 5 Gänseblümchen
  • Bindedraht
  • Heißklebepistole
  • Schere

Anleitung 

  1. Das Dekoband mit Federn auf die doppelte Länge der Baumscheibe zuschneiden. Das Band um die Baumscheibe legen und auf der Unterseite der Scheibe mit Heißklebe fixieren.
  2. Gänseblümchen mit etwas Bindedraht zu einem kleinen Blumenstrauß zusammenbinden. Den Geschenkanhänger nach Belieben beschriften.
  3. Die Jutekordel zweimal um die Baumscheibe wickeln, Geschenkanhänger und Blumenstrauß an der Kordel befestigen und mit einem Knoten abschließen.