Geschenkidee Blumiger Hochzeitsgruß in selbst verzierter Vase

Mit dieser DIY-Geschenkidee von Jana vom Blog NomNoms Food hinterlassen Sie dem Brautpaar einen ganz besondern Gruß zur Hochzeit. Die mit Seidenpapier und Spitzenband verzierte Vase und der liebevoll gebundene Blumenstrauß ergeben ein perfektes Duo und glänzen garantiert auf jedem Geschenketisch.

Blumiger Hochzeitsgruß in dekorativer Vase Blumiger Hochzeitsgruß in selbst verzierter Vase © intophoto/FürSie.de

Blumiger Hochzeitsgruß mit selbst verzierter Vase

Bastelmaterial:

  • bedrucktes Transparentpapier (30x30cm)
  • karaffenförmige Glasvase (ca. 20 cm hoch)
    NomNoms Food
    Jana von NomNoms Food


    Auf NomNoms Food teilt Jana ihre große Leidenschaft zum Kochen und Backen und veröffentlicht regelmäßig köstliche Rezeptideen. Vegetarisch oder vegan, süß oder salzig - alle Gerichte sind garantiert lecker!

  • Häkelkante Spitze creme 2cm 3m (Idee)
  • Etikettanhänger zum Beschriften
  • Blumen Ihrer Wahl
  • Filzstift
  • Schere

So wird's gemacht:

  1. Legen Sie das bedruckte Transparentpapier mit der Rückseite nach oben auf einen Tisch und stellen Sie die Vase in die Mitte des Bogens.
  2. Ummanteln Sie die Glasvase mit dem Papier indem Sie es an allen vier Ecken nach oben klappen und mit 50 cm der Häkelkante am Hals der Karaffe festbinden.
  3. Binden Sie mit dem Zierbändchen eine schöne Schleife und schneiden Sie das überflüssige Band ab. Sollte das Papier zu sehr hervorstehen, können Sie dieses ebenfalls zurechtschneiden.
  4. Auf den Etikettanhänger schreiben Sie mit dem Filzstift einen schönen Hochzeitsgruß und befestigen ihn an dem Spitzenband.
  5. Zum Schluss füllen Sie die Vase behutsam mit Wasser und den Blumen Ihrer Wahl.

Step 2: Selbstverzierte Vase

Binden Sie mit dem Spitzenband eine schöne Schleife um den Hals der Vase.

 
Schlagworte: