Moderne Hochzeitskuchen

Rezept: Hochzeits-Cupcakes

Cupcakes sind ein riesengroßer Trend! Egal ob als Alternative zur klassischen Hochzeitstorte oder als süße Leckerei auf der Candy Bar. Verführen Sie Ihre Gäste mit schokoladigen Cupcakes, die von einer Vanille-Creme verziert werden.

Bunte, festlich dekorierte Cupcakes auf Etagere Rezept: Hochzeits-Cupcakes © marzena_cytacka/iStock

Zutaten (für 12 Cupcakes):

  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 150 g Zucker 
  • 150 g Mehl 
    süße Versuchung

    Cupcakes, Cake Pops und weitere süße Leckereien machen sich hervorragend auf einer stylischen Candy Bar.

  • 125 g weiche Butter
  • 100 ml Milch
  • 3 Eier
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für das Topping:

  • 100 g weiche Butter
  • 225 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Milch
  • Streudekor

Zubereitung:

  1. Schmelzen Sie die Schokolade über dem heißen Wasserbad, und lassen Sie sie etwa zehn Minuten lang abkühlen.
  2. Geben Sie in dieser Zeit Butter, Eier und Zucker in eine Rührschüssel und quirlen Sie die Zutaten, bis sie schaumig sind. Fügen Sie anschließend langsam Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Salz unter ständigem Rühren hinzu.
  3. Zum Schluss wird die Milch in den Teig gequirlt, bevor Sie die flüssige Schokolade vorsichtig unterheben.
  4. Setzen Sie Papierförmchen in ein Muffin-Blech und befüllen Sie diese zu etwa zwei Dritteln mit dem Teig. Backen Sie die Törtchen bei 180 °C rund 20 Minuten. 
    Hochzeits-Cake-Pops

    Verzaubern Sie ihre Gäste mit ganz besonderen Hochzeits-Cake-Pops. 

  5. Geben Sie für das Topping zunächst die Butter in eine Schüssel, und verquirlen Sie sie erst langsam, dann auf mittlerer Stufe etwa 5 Minuten lang. Die Butter soll weißlich und sehr cremig werden.
  6. Sieben Sie anschließend die Hälfte des Puderzuckers zu der Butter und rühren Sie ihn sehr vorsichtig unter. Schlagen Sie die Mischung danach etwa 2 Minuten lang stark auf, bevor Sie die andere Hälfte des Zuckers und den Vanillezucker zur Butter sieben.
  7. Verquirlen Sie die Zutaten erneut erst langsam und schließlich kräftig für etwa 2 Minuten. Rühren Sie anschließend die Milch unter.
  8. Geben Sie das Topping in einen Spritzbeutel mit einer breiten Sterntülle, und spritzen Sie die Buttercreme in kreisenden Bewegungen auf das Törtchen. Bestreuen Sie die Creme mit kleinen Zuckerherzen, Silberperlen oder essbarem Glitzer.

 

 
Schlagworte: