Hochzeit

So finden Sie das perfekte Brautkleid

Hochzeit! Was geht Ihnen bei diesem Stichwort zuerst durch den Kopf? Der perfekte Mann vielleicht. Aber seien wir ehrlich: Viele Frauen denken direkt an das Hochzeitskleid. Ein Traum in weiß, elegant, zart, unübertroffen, schon seit Jahren existent in ihrem Kopf. Doch nicht immer ist das Fantasiekleid auch tatsächlich das beste für Sie.

Das perfekte Brautkleid finden So finden Sie das perfekte Brautkleid © Yuri_Arcurs / iStock

Wo finde ich mein Brautkleid?

Sie ist eine ungewisse Mission: Die Brautkleidsuche. Bei manchen Frauen kann sie mehrere Wochen dauern, andere verlieben sich sofort in das erste Kleid, das sie überstreifen. Weil man die Dauer der Suche nicht abschätzen kann, gilt immer: Beginnen Sie möglichst frühzeitig damit. Dabei gibt es unterschiedliche Anlaufstellen. Viele Frauen suchen ihr Kleid im Internet. Ob in Online-Shops, Tauschbörsen oder Auktionsportalen, die Chance, hier ein günstiges Kleid zu finden, ist besonders groß. Der Nachteil des Brautkleid-Online-Shoppings ist allerdings, dass die Kleider entweder bereits auf eine andere Frau zugeschnitten wurden, oder aber Maßeinheiten nur grob angegeben werden können. Eine exakte Abmessung Ihrer Maße hingegen ist bei einem Brautmodengeschäft gewährleistet. Die meisten dieser Shops bieten sogar Folgetermine an, an denen das Kleid noch einmal angepasst wird. So kann sich Ihr Körper noch bis kurz vor der Hochzeit verändern, ohne dass das Kleid falsch sitzt. Angepasste oder sogar maßgeschneiderte Kleider sind allerdings auch deutlich teurer als die Internet-Schnäppchen.
Hochzeits-Special
Die perfekte Hochzeitstorte

Noch mehr Tipps für eine gelunge Hochzeit finden Sie in unserem Hochzeits-Special>>

 

Wonach soll ich suchen?

Brautkleider haben alle erdenklichen Farben, Schnitte, Längen und Stilrichtungen. Bevor die Suche beginnt, sollten Sie zumindest grob einordnen, welche Modelle für Sie in Frage kommen. Wenn Sie die Verkäuferin um ein schlichtes Kleid bitten, wird diese Ihnen auch ein solches zeigen – ohne Spitze, Schleppe und Applikationen. Besonders extravagante Kleider können hingegen sehr kurz, hauteng geschnitten oder unglaublich voluminös sein. Machen Sie sich vorher Gedanken, ob Ihr Kleid womöglich Satin-, Chiffon- oder Spitzenelemente enthalten soll. Möchten Sie Ihre Schultern und Arme bedecken? Oder darf das Kleid einen tiefen Ausschnitt haben? Soll es nur knielang oder doch bodenlang sein? Und wollen Sie überhaupt ein weißes Outfit oder doch lieber ein Abendkleid? Ihre Auswahl werden diese Überlegungen nicht allzu stark begrenzen: Sie werden staunen, wie viele lange Kleider mit Ärmelchen und Spitzenelementen existieren!
1 2
Seite 1 : So finden Sie das perfekte Brautkleid
 
Schlagworte:
Autor:
Astrid Meisen