Beilagen zum Grillen

Gegrillte Tomaten in Kräutermarinade

Tomaten sind eine leckere Basis für eine gesunde Grillbeilage. Mit unserer Marinade werden sie zum würzigen Geschmackserlebnis.

Halbe Tomaten gegrillt mit Kräutermarinade Gegrillte Tomaten in Kräutermarinade © ninikas/iStock

Zutaten

  • 6 mittelgroße Tomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Gegrillte Banane
Dessert aus gegrillter Banane

Entdecken Sie das Rezept für dieses leckere Grill-Dessert.

Zubereitung

  1. Waschen Sie zunächst die Tomaten und halbieren Sie diese. Die Stielansätze können entfernt werden. Legen Sie die Tomaten dann mit der Schnittfläche nach oben in Aluminiumschalen.
  2. Brausen Sie die Kräuter ab und schütteln sie trocken, danach wird das Basilikum grob zerhackt, die Rosmarinnadeln werden von den Zweigen gelöst.
  3. Geben Sie die Kräuter zusammen mit Olivenöl und Honig in einen Becher und pressen Sie die geschälten Knoblauchzehen hinein. Vermengen Sie die Zutaten gründlich.
  4. Salzen und pfeffern Sie die Tomaten und beträufeln Sie diese schließlich mit der Marinade. Auf dem Grill müssen die Tomaten bei mittlerer Hitze etwa 15 bis 20 Minuten gegart werden.

Unser Tipp: Variieren können Sie dieses Rezept, indem Sie die Tomaten vor dem Grillen mit etwas Feta belegen. So bekommt das Gemüse ein Topping aus geschmolzenem Käse.