Grillrezept

Hähnchenbrustfilet im Bananenblatt

Gegrilltes Hähnchenbrustfilet im exotischen Bananenblatt für das perfekte Urlaubsfeeling.

Haehnchenbrustfilet im Bananenblatt - Die exotische Variante leckeres Hähnchen zu servieren Hähnchenbrustfilet im Bananenblatt © Meggle

Hähnchenbrustfilet im Bananenblatt vom Grill

Zutaten (für 4 Personen):

Zubereitung

Als erstes müssen die Bananenblätter gewaschen und trocken getupft werden. Zucchini in dünne Scheiben schneiden und auf die Bananenblätter verteilen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Das Hähnchenbrustfilet waschen und in Medaillons schneiden. Danach das Hähnchenbrustfilet auf die Zucchinischeiben legen und mit Sojasauce beträufeln. Die Tomaten entkernen, die Schale abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Tomaten und die Basilikumblätter auf die Medaillons verteilen. Über jedes Stück 2 Esslöffel Kokosmilch geben. Danach mit Kokosraspeln bestreuen und 2 Schreiben Kräuterbutter darauf legen. Die Bananenblätter so einschlagen, dass kein Saft ausläuft. Als letztes die Päckchen mit einem Holzspieß zusammenstecken und auf den Grill legen. Bei nicht zu starker Hitze ca. 15 Minuten garen. Als Beilage warme Baguettes mit Kräuterbutterfüllung reichen.

Zubereitungszeit: Etwa 30 Minuten