Grillen

Grillgemüse auf Ziegenkäsetoasts

Leichter Ziegenfrischkäse und Knoblauch auf gerösteten Brotscheiben, dazu leckeres Grillgemüse: Unser vegetarisches Grillrezept wird das Highlight auf ihrer nächsten Grillparty. Guten Appetit!

Gegrilltes Gemüse auf Ziegenkäsetoast Grillgemüse auf Ziegenkäsetoasts © Tim Turner/GU

Zubereitungszeit: 20 Min.

Grillzeit: etwa 14 Min.

Zutaten (für 6 Personen)

  • 2 grüne oder gelbe Zucchini (etwa 350 g)
  • längs in ½ cm dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Aubergine (etwa 350 g), quer in ½ cm dicke Scheiben geschnitten
  • 1 große rote oder gelbe Paprikaschote (etwa 280 g), in 4 flache Stücke geschnitten
  • Olivenöl
  • 1 ¼ TL grobes Meersalz
  • ¾ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Baguette (etwa 400 g), in gut 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, geschält, halbiert
  • 225 g Ziegenfrischkäse, raumtemperiert
  • 2 EL fein gehackte Minzeblätter

Zubereitung

Buchtipp


Weitere leckere Grillrezepte finden Sie im Buch Weber's Mediterranes Grillen von GU>>

  1. Den Grill für direkte mittlere bis starke Hitze (200–230°C) vorbereiten.
  2. Die Gemüsescheiben und -stücke auf beiden Seiten dünn mit Öl bestreichen und gleichmäßig mit Salz und Pfeffer würzen. Gegebenenfalls portionsweise über direkter mittlerer bis starker Hitze bei geschlossenem Deckel grillen, bis das Gemüse ein hübsches Grillmuster angenommen hat, dabei nach Bedarf wenden. Die Zucchini benötigen etwa 4 Min., die Aubergine etwa 10 Min. und die Paprika 12–14 Min. Fertiges Gemüse vom Grill nehmen, in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  3. Die Baguettescheiben auf einer Seite dünn mit Öl bestreichen. Mit der eingeölten Seite nach unten über direkter mittlerer bis starker Hitze bei geschlossenem Deckel in 30–60 Sek. goldbraun rösten, dabei die Scheiben nicht wenden. Die gerösteten Brotseiten mit den Schnittflächen der Knoblauchhälften einreiben, anschließend gleichmäßig mit dem Frischkäse bestreichen. Gemüse mit etwas Öl beträufeln, durchmischen und jeweils 1 großen Löffel der Mischung auf den Toasts anrichten. Vor dem Servieren mit Minze bestreuen.

Viele weitere leckere Grillrezepte finden Sie in unserem Grill-Special>>

 
Schlagworte: