Vegane Rezepte

Gemüse vom Grill

Eine leckere Rezeptidee (nicht nur) für Abnehmwillige: Unsere leichten veganen Gerichte unterstützen Sie wunderbar auf Ihrem Weg zum Wunschgewicht. Entdecken Sie unser Rezept für Gemüse vom Grill.

Gemüse vom Grill Gemüse vom Grill © GU

Zutaten:

  • 1 Karotte
  • 1 kleiner Zucchino
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1⁄2 Knolle Fenchel
  • 1⁄2 Knolle Sellerie
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • je 1 frischer Zweig Rosmarin und Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Stängel Petersilie
  • 1 EL Walnussöl

Zubereitungszeit: ca. 25 Min.

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen.

  2. Das Gemüse putzen und waschen. Die Karotte schälen und in Scheiben schneiden, Zucchino, Petersilienwurzel und Fenchel in Stücke schneiden. Den Sellerie schälen und ebenfalls klein schneiden. Von der Paprikaschote die Kerne und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Das Gemüse mit dem Knoblauch, dem Rosmarin- und dem Thymianzweig sowie dem Lorbeerblatt auf einem Backblech ca. 15 Min. braten, immer wieder wenden.
  4. Derweil die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
5 Das Gemüse aus dem Ofen nehmen, Rosmarin- und Thymianzweig entfernen und die Gemüsestücke auf zwei Tellern anrichten, mit dem Walnussöl beträufeln und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Weitere Rezepte aus dem Buch „Vegan Schlank“:

Auch lecker: Spaghetti mit Grill-Gemüse. Hier geht es zum Rezept>>