Grillrezept

Gegrilltes Sandwich: Zwei Varianten

Wann nimmt man sich schon die Zeit, sein Käsebrot aufwändig zu grillen? Sie sollten es probieren! Heraus kommt ein knuspriges, würziges Sandwich, das seinesgleichen sucht.

Sandwich mit Tomaten, Käse und Basilikum Gegrilltes Sandwich: Zwei Varianten © bhofack2/iStock

Grillrezepte
Schwarzer Holzkohlegrill mit glühenden Kohlen und Flamme

Stöbern Sie in unseren kreativen Grillrezepten>>

Besonders lecker:

Rezepte zum Kochen in Pfanne oder Ofen gibt es unzählbar viele - aber haben Sie schon mal ein gegrilltes Sandwich probiert? Es bietet Abwechslung zum Butterbrot-Einerlei und ist richtig lecker! Wir verraten Ihnen, wie Sie sich ein klassisches oder ein raffiniertes, gegrilltes Sandwich zubereiten.

 

Klassisches Käsesandwich

Zutaten für 4 Sandwiches:
  • 8 Scheiben Weißbrot
  • 8 Scheiben Gouda
  • 2 Fleischtomaten
  • Basilikum
Zubereitung:
  1. Belegen Sie alle Brotscheiben mit einer Scheibe Käse. Waschen Sie die Tomaten und schneiden sie in Scheiben. Brausen Sie die Basilikumblätter ab und schütteln Sie diese trocken. 
  2. Vier der Käsebrote werden nun mit Tomatenscheiben und zwei Basilikumblättern belegt. Zugedeckt werden die Brote mit den restlichen Weißbrotscheiben.
  3. Platzieren Sie die Brote bei niedriger Hitze auf Ihrem Grill. Sie sollten so lange geröstet werden, bis der Käse geschmolzen und das Brot leicht gebräunt ist.
Unser Tipp: Das gegrillte Sandwich können Sie auch in der Pfanne zubereiten. Besonders lecker und knusprig wird es, wenn Sie es vor dem Braten auf den Außenseiten mit Butter bestreichen.
 

Cheddar-Sandwich mit Blaubeeren

Zutaten für 4 Sandwiches:
  • 8 Scheiben Weißbrot
  • 8 Scheiben Cheddar
  • 1 rote Zwiebel
  • 70 g Blaubeeren
  • Olivenöl
  • Honig
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung:
  1. Belegen Sie alle Brotscheiben mit einer Scheibe Käse. Häuten Sie die Zwiebel und schneiden Sie diese in feine Ringe.
  2. Erhitzen Sie einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne und geben Sie die Zwiebeln hinein. Wenn die Ringe angeröstet sind, werden sie mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit etwa einem Teelöffel Honig karamellisiert. 
  3. Geben Sie die Zwiebeln auf die Brote und waschen sowie trocknen Sie die Blaubeeren. Diese werden ebenfalls auf den Broten verteilt. 
  4. Die Sandwiches müssen auf dem Grill bei niedriger Hitze vorsichtig geröstet werden, sodass der Cheddar schmilzt und die Blaubeeren nicht mehr vom Brot herunter rollen können.