Grillrezepte

Rezepte für Fisch vom Grill

Egal ob im Ganzen oder als knusprig gegrilltes Filet: Fisch lässt sich auf verschiedenste Arten auf dem Grill zubereiten. Wir haben leckere Rezepte für Sie, damit der Fisch auf dem Rost gelingt.

Fisch grillen - Leckere Rezepte und Tipps für einen leckeren Grillfisch Rezepte für Fisch vom Grill © Thinkstock

Rezept: Ganze Forelle vom Grill

Dieser Grillfisch ist schnell vorbereitet. Die Kräuter geben ihr Aroma durch die Hitze an den Fisch ab, ohne dabei zu verbrennen.

Zutaten

Anleitung

  1. Die Forelle abwaschen und vorsichtig trocken tupfen.
  2. Nun das Innere der Forelle salzen und pfeffern und mit den Kräutern füllen.
  3. Die Knoblauchzehe vierteln und ebenfalls in die Forelle geben.
  4. Anschließend den Fisch in einer Grillpfanne oder in einer Fischklammer auf den Grill legen.
  5. Ob der Fisch gar ist, erkennen Sie, wenn Sie vorsichtig die gefüllte Tasche der Forelle einen Spalt öffnen. Das Fischfleisch sollte weiß sein.
  6. Für den Verzehr die Kräuter und den Knoblauch entfernen, die Haut vom Fisch nehmen und mit Salz, Pfeffer und frischem Zitronensaft genießen.

 

Rezept: Gegrillter Lachs in Asia-Marinade

Zutaten

  • 2 frische Lachsfilets
  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • 1 Teelöffel Soja-Sauce
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel geriebener, frischer Ingwer
  • Frischer Koriander

Anleitung

  1. Die Lachsfilets abwaschen und trockentupfen.
  2. In einer Schüssel alle Zutaten für die Marinade vermengen und die Lachsfilets mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Auf einer Grillpfanne oder Alufolie den Lachs auf den heißen Grill legen.
  4. Zwischendurch wenden und immer wieder mit der Marinade beträufeln.
  5. Lachs kann innen noch leicht rosa sein, um ihn zu genießen.
  6. Servieren Sie die Filets mit etwas Zitronensaft und frischem Koriander.

 
Schlagworte: