Gesundheit

Nahrungsergänzungsmittel: Das müssen Sie wissen

Kapseln, Tabletten und Pulver – Nahrungsergänzungsmittel gibt es in einer Fülle von Formen und mit den unterschiedlichsten Inhaltsstoffen. Wir geben Tipps, was Sie bei der Auswahl und Einnahme beachten sollten.

Nahrungsergänzungsmittel - Tipps, was Sie bei der Auswahl und Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel beachten sollten Nahrungsergänzungsmittel: Das müssen Sie wissen © ariwasabi/ iStock/ Thinkstock

In Supermärkten und Drogerien füllen Sie ganze Regalmeter – Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, scheint eher die Regel als die Ausnahme zu sein. Vitamine, Eiweiß für den Muskelaufbau, spezielle Kapseln für die Schwangerschaft und sogar Produkte für Kinder werden angeboten. Wer sich normal ernährt, also sprich weder Veganer oder Vegetarier ist und ansonsten keine gesundheitlichen Beschwerden hat, kann auf Nahrungsergänzungsmittel getrost verzichten. Es gibt nur weniger Ausnahmen, wann die Einnahme dieser Mittel sinnvoll ist – wir verraten Ihnen wann.

Vor und während der Schwangerschaft: Folsäure

Gesunde Ernährung
Frau ernährt sich gesund - Wir geben Ihnen einfache Ernährungstipps mit großer Wirkung

Gesunde Ernährung ist wichtig, nicht nur für unseren Körper, sondern auch für unsere Gesundheit. Wir geben Ihnen einfache Ernährungstipps mit großer Wirkung. Probieren Sie es aus.

Folsäure ist ein Vitamin, dass beim Embryo die Entwicklung des Neuralrohrs beeinflusst und hilft, den Rücken zu schließen. Kommt ein Kind mit offenem Rücken zur Welt, hat dies meist schwerwiegende Folgen für die geistige und körperliche Entwicklung des Kindes. Da es sehr schwer ist, die für Schwangere empfohlene Tagesdosis von 800 µg Folsäure über die Nahrung aufzunehmen, raten Ärzte, diese Dosis mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln zu sich zu nehmen. Am besten lassen Sie sich schon bei akutem Kinderwunsch beim Arzt oder in der Apotheke beraten, welches Präparat hierfür am geeignetsten ist.

Für Veganer gilt: Vitamin B12 zuführen

Wer sich vollständig vegan und auch ausgewogen ernährt, benötigt einzig Vitamin B12 in Form eines Nahrungsergänzungsmittels. Sowohl Veganer als auch Vegetarier sollten sich regelmäßig einer Blutuntersuchung beim Arzt unterziehen, um auszuschließen, dass es dem Körper an Nährstoffen mangelt. Hier kann Ihnen auch das geeignete Vitamin B12-Präparat empfohlen werden.

Für Extremsportler: Vitaminpräparate

Wer sich regelmäßig stark verausgabt, benötigt unter Umständen mehr Nährstoffe und Vitamine als ein Durchnschittsmensch. Auch in diesem Fall empfiehlt sich der Gang zum Arzt, besonders der Sportmediziner kann Ihnen hilfreiche Tipps geben, welche Stoffe besonders sinnvoll für die Leistungserhaltung sind.

 
Schlagworte: