Sitz-Test

Richtig sitzen

Kann man im Flugzeug gesund sitzen? Oder auf dem Barhocker? Unsere Medizin-Redakteurin Dagmar Metzger hat sich vom Rückenspezialisten Professor Ingo Froböse beraten lassen.

Sitzball Richtig sitzen © istockphoto

Wer zuletzt kommt, den bestraft der Klappstuhl. Ich gebe zu, auch ich hole ihn hinterm Küchenschrank vor, wenn mehr Gäste da sind als bequeme Sitzgelegenheiten. Obwohl ich weiß, dass man auf diesem Notschemel spätestens nach 30 Minuten kein aufrichtig gemeintes „Prosit auf die Gemütlichkeit“ mehr aussprechen kann. Statistisch verbringen wir 11,3 Stunden pro Tag sitzend. Das hat Professor Ingo Froböse ausgerechnet, Leiter des Gesundheitszentrums an der Sporthochschule Köln. Der Rückenexperte hat sich intensiv damit beschäftigt, wie die Wirbelsäule diesen Sitz-Marathon unbeschadet übersteht.

Tipps gegen Rückenschmerzen
Rückenschmerzen

Sitzen vor dem Computer führt häufig zu Rückenschmerzen. Folgende Beiträge können Ihnen helfen:

 Bewegtes sitzen gegen Rückenschmerzen
☞ Yoga-Übungen für einen starken Rücken
 Rücken-Therapie: Nie wieder Schmerzen

Weitere Beiträge zum Thema Gesundheit finden Sie hier>>

Deshalb möchte ich von ihm wissen: Wie kann ich mein Kreuz auf unbequemen Möbeln entlasten? Und zwar selbst dann, wenn ich kaum Möglichkeiten habe, aufzustehen und mich zu bewegen, wie zum Beispiel im Flugzeug? „Das Wohlbefinden beim Sitzen hängt gar nicht so sehr von der Beschaffenheit des Stuhls ab, sondern vor allem von der Sitzposition“, sagt der Experte. „Sie können auf jeder Unterlage so Platz nehmen, dass die Muskulatur möglichst wenig Arbeit hat und das Blut gut zirkulieren kann.“

Und worauf soll ich beim Bürostuhl achten?

  • Sitz und Rückenlehne sollten auf die Körpergröße einstellbar sein. Die Lehne nicht fixieren, sondern so justieren, dass sie auf kleinste Gewichtsverlagerungen reagiert.
  • Je mehr Bewegungen der Stuhl zulässt, desto besser, zeigte eine Studie der Sporthochschule Köln. Verwendet wurde das vielfach prämierte Modell „ON“ (Hersteller: Wilkhahn, www.wilkhahn.de), dessen Sitz und Lehne in alle Richtungen flexibel sind. Die Teilnehmer fühlten sich darauf wohler und konnten sich besser konzentrieren.
  • Hilfe beim Stuhlkauf gibt es bei der Aktion Gesunder Rücken unter: www.agr-ev.de

Professor Dr. Ingo Froböse ist Leiter des „Zentrums für Gesundheit“ der Deutschen Sporthochschule Köln und Autor zahlreicher Bestseller (u. a. „Das neue Rücken-Akut-Training“, Gräfe + Unzer, 19,99 Euro)

 

 
Schlagworte: