Gesund und schön Beauty-Wunder Avocado-Öl

Pflanzenöle versorgen uns mit wertvollen ungesättigten Fettsäuren, sind Butterersatz und können als Haarkur wahre Beauty-Wunder bewirken. Erfahren Sie, wie das Avocado-Öl Sie von innen und außen noch schöner machen kann.

Avocado-Öl Beauty-Wunder Avocado-Öl © marrakeshh/iStock

Haben Sie schon die Paleo-Diät ausprobiert? Dann kennen Sie sicherlich die vielfältige Wirkung, die Kokosöl als Bestandteil dieser Ernährungsweise auf Ihren Körper haben kann. Avocado-Öl fristet im Vergleich zu den Trendölen aus Kokos oder auch Arganfrüchten bisher eher ein Schattendasein. Das könnte sich allerdings bald ändern.

Wertvolle Fettsäuren für die Zellneubildung

Beauty
Beautyhelfer aus Rosen

Ob neue Beauty Produkte für einen ebenmäßigen Teint, Schminktipps für einen angesagten Look oder raffinierte Kosmetik- und Beauty Tipps für Ihre Körperpflege - wir tun alles für Ihre Schönheit>>

Wird Avocadoöl regelmäßig auf die Haut aufgetragen, kann es die Zellneubildung positiv unterstützen. Davon kann besonders profitieren, wer unter einer deutlich sichtbaren Narbe leidet. Das Öl der Avocado regt die Erneuerung der Haut in Narbengewebe an, lässt die Hautunterschiede verblassen und kann so bewirken, dass die Narbe sich optisch weniger stark von der umgebenden Haut abhebt.

Geschmeidiges Haar dank Avocado-Öl

Auch dem Haar tut Avocado-Öl gut. Es versorgt Ihre Mähne mit viel Feuchtigkeit, besonders, wenn Sie das Öl auf dem feuchten Haar anwenden. Das Öl schließt das Wasser so quasi im Haar ein und macht es geschmeidig und gut kämmbar.

Sie wollen Ihren strapazierten Haaren mal wieder eine Haarkur gönnen? Dann mixen Sie sich diese doch aus wenigen Zutaten einfach selbst zusammen! Das Avocado-Öl stammt hier aus der frischen Frucht und ergibt zusammen mit dem Olivenöl eine pflegende Mischung, die es in sich hat!

Zutaten:

  • 1 halbe Avocado
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft

Anleitung:

  1. Die Avocado aushöhlen und das Fruchtfleisch in einer Schüssel zerdrücken.
  2. Olivenöl und Zitronensaft dazugeben und gründlich durchmengen.
  3. Die Haarmaske auf das handtuchtrockene Haar auftragen und am besten über Nacht einwirken lassen.
  4. Wickeln Sie Ihr Haar dazu am besten in ein Handtuch, damit Ihr Kopfkissen nicht fettig wird.
  5. Am nächsten Morgen mit Shampoo auswaschen und sich an der strahlenden Haarpracht erfreuen!

 

Gesunder Butterersatz

Avocao-Öl enthält viele ungesättigte Fettsäuren und ist damit besonders gesund! Genießen Sie das Öl doch mal als aromatischen Butterersatz oder verwenden Sie gleich das Fruchtfleisch der Avocado für einen leckeren Avocado-Toast!
 

 
Schlagworte: