Fitness

Sit-Ups für einen flachen Bauch

Das Bauchmuskeltraining ist ein Klassiker, um die Muskeln in unserer Körpermitte zu stärken. Wir geben Tipps und verraten einfache Übungen.

Frau macht Sit-Ups - Das Bauchmuskeltraining ist ein Klassiker, um die Muskeln in unserer Körpermitte zu stärken. Wir geben Tipps und verraten einfache Übungen. Sit-Ups für einen flachen Bauch © Thinkstock

Klassischer Sit-Up

Anleitung

Bauchmuskeltraining leicht gemacht
Bauchmuskeln trainieren - So trainieren Sie Ihren Bauch richtig

Sie wünschen sich einen flachen, straffen Bauch, vielleicht sogar ein Sixpack? 

Legen Sie sich auf einer Matte auf den Rücken und winkeln Sie die Beine leicht an. Nun die Fingerspitzen an den Hinterkopf legen, die Ellenbogen sollten dabei von den Ohren wegzeigen und waagerecht liegen. Heben Sie nun den Oberkörper an, bis die Schulterblätter nicht mehr den Boden berühren. Höher sollten Sie allerdings nicht gehen, da dies sonst Ihren Rücken schädigen könnte. Heben und senken Sie den Oberkörper nun langsam – am besten zählen Sie beim Anheben und Senken immer bis zwei damit diese Bewegung wirklich langsam erfolgt. So ist sie besonders wirksam. Legen Sie den Oberkörper aber nie ganz ab, um die Körperspannung nicht zu verlieren. 3 mal 30 Wiederholungen.   
WEITERE ÜBUNGEN

Mit diesem Bauch-Weg-Workout noch schneller zum Erfolg!    

Seitlicher Sit-Up für die seitliche Bauchmuskulatur

Anleitung

Die Grundhaltung ist die gleich wie beim klassischen Sit-Up. Winkeln Sie den Oberkörper leicht an und führen Sie die Sit-Ups in Richtung Ihres Knies auf der gleichen Seite an. Führen Sie das Knie beim Anheben in Richtung Gesicht. Pro Seite 30 Wiederholungen.

Sit-Up für die untere Bauchmuskulatur

Anleitung

Die klassische Grundhaltung einnehmen, die Arme allerdings lang neben dem Körper ablegen. Die Beine lang ausstrecken und gestreckt langsam etwa 20 Zentimeter anheben und wieder absenken, dabei nie komplett am Boden ablegen. Den Rücken dabei immer ruhig auf dem Boden lassen. 3 mal 30 Wiederholungen. 

Tipp: Sie können die Übungen natürlich miteinander kombinieren und abwechseln. So stärken Sie in einem Workout die gesamte Bauchmuskulatur. Weitere Tipps und Tricks für einen flachen Bauch lesen Sie hier. >>