Abnehmen

Gesundes Abendessen: Tipps und Rezepte

Es muss nicht immer nur Salat sein: Wer abnehmen möchte, kann auch das Abendbrot gesund und abwechslungsreich gestalten. Wir verraten die wichtigsten Tipps und Rezepte.

Mann und Frau kochen gemeinsam - Tipps und Rezepte für ein gesundes Abendessen Gesundes Abendessen: Tipps und Rezepte © Thinkstock

Abnehmen
Fett-weg-Spritze - Mehr über Risiken und Nebenwirkungen bis zu den erstaunlichen und langanhaltenden Ergebnissen

Sie möchten schnell, aber gesund und dauerhaft abnehmen? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Abnehm-Methoden und Diät-Tipps zur gesunden Ernährung und dauerhaftem Gewichtsverlust. Machen Sie mit uns eine erfolgreiche Ernährungsumstellung.

Nach einem langen Tag muss es abends meist schnell gehen. Kein Wunder, dass viele dann zu einem schnellen Nudelgericht, Pizza vom Lieferdienst oder fettigen Wurststullen greifen. Das Abendessen sollte allerdings weder zu schwer noch zu kalorienreich sein. Denn wer nicht gerade noch gegen Mitternacht zu einer intensiven Jogging-Einheit aufbricht, wird die energiereiche Kost wohl kaum verbrennen. Die Folge: Der Körper wandelt die überflüssigen Kalorien in Fettdepots für schlechte Zeiten um. Damit Sie abends nicht mit Heißhunger nach Hause kommen, sollten Sie gut gefrühstückt und auch zu Mittag gegessen haben. Andernfalls sind heimische Fressattacken fast vorprogrammiert. Wer nicht völlig ausgehungert ist, hat meist auch noch genug Muße und Geduld, sich ein gesundes und leichtes Abendessen zuzubereiten.

Rezepttipps für ein gesundes Abendessen

Probieren Sie auch unsere anderen Rezepte für ein gesundes, schnelles Abendessen auf FürSie.de >>

 
Schlagworte: