Abnehmen

Fettverbrennung ankurbeln

Damit Sie schnell und effektiv abnehmen können, sollten Sie bestimmte Regeln beim Sport und Essen beachten. Wir haben Tipps und Tricks zusammengestellt, damit Sie Ihre Fettverbrennung gesund und dauerhaft ankurbeln können.

Frau macht eine Dehnübung Fettverbrennung ankurbeln © Osuleo/iStock

Schnelle Fettverbrennung? Na klar, das wünscht sich doch jede Frau. Aber wie kann man das effektiv und auf gesundem Weg erreichen? Und vor allem ohne den verhassten Jojo-Effekt? Um den Stoffwechsel und die Fettverbrennung anzukurbeln, müssen Sie nicht unbedingt auf viele Lebensmittel verzichten. Für die schlanke Strandfigur müssen Sie aber auf ein paar Tipps und Tricks achten.

Essen, das die Fettverbrennung ankurbelt

Weg zum Idealgewicht - Ohne Sport abnehmen - Die besten Tipps

Sie interessieren sich für das Thema Ernährung und Abnehmen? Dann lesen Sie auch diese Artikel:

Beim Essen sollten Sie darauf achten Lebensmittel zu essen, die den Stoffwechsel anregen. Auch hier gibt es richtige Fatburner. Greifen Sie im besten Fall zu Lebensmittel, die Fett spaltenden Enzyme beinhalten, wie zum Beispiel

  • Ananas
  • Äpfel
  • unreife Bananen

Aber auch entwässernde Lebensmittel wie

  • Artischocken
  • Brennnessel

So halten Sie nicht nur Ihren Stoffwechsel auf Trab, sondern unterstützen auch auf gesunde Art Ihre Organe und Ihren Körper. Sie müssen beim Essen nicht auf jedes Gramm achten, eine ausgewogene und gesunde Ernährung tut für Ihren Körper mehr als viele Diäten und daraus folgende daraus folgende Heißhungerattacken.

Sport beschleunigt die Fettverbrennung zusätzlich

Ja, auch wenn es nicht immer das Schönste auf der Welt ist, Sport muss gemacht werden, wenn Sie Ihre Fettverbrennung ankurbeln wollen. Richtige Fettkiller sind Sportarten, bei denen Sie Ihren Körper beim Training über einen längerfristigen Zeitraum belasten.
Sportarten wie

lassen jedes Kilogramm, dass Sie von Ihrer Traumfigur trennt, in schnellster Zeit verschwinden. Durch regelmäßigen Sport können Sie Ihre Ausdauer und damit Ihren Erfolg beim Fettverbrennen steigern. Unsere Fitness-Videos für Zuhause finden Sie hier>>

Für noch mehr Effektivität können Sie zum Ausdauersport auch noch etwas für Ihre Muskeln tun. Denn Muskeln sind sozusagen die Kraftwerke unseres Körpers. Um Ernergie für den Alltag oder für den Sport zu produzieren, müssen die Muskeln mit Fetten und Kohlenhydraten versorgt werden. Das heißt Je mehr Muskeln Sie besitzen, desto mehr Fette und Kohlenhydrate verbrennen Sie, wenn Sie sich bewegen.

 
Schlagworte: