Gesundheit Gesünder leben – warum es so schwerfällt

Wir wissen alle, was unserem Körper guttut und gesund ist. Doch Informationen allein reichen nicht aus, damit auf Vorsätze auch Taten folgen.

Gesünder leben – warum es so schwerfällt Gesünder leben – warum es so schwerfällt © Skogas-Fotolia

Ärzte sind das beste Beispiel. Sie kennen sich aus mit Krankheitsrisiken, predigen einen gesunden Lebensstil, und doch zeigen Studien, dass jeder dritte Hausarzt übergewichtig ist und jeder fünfte Mediziner raucht. Was das beweist? Dass man noch so viel darüber wissen kann, was für den Körper gesund ist beziehungsweise was ihm schadet – die Schwierigkeit besteht darin, dieses Wissen auch umzusetzen. Nicht einmal schwer kranken Menschen gelingt die Umstellung zum gesunden Lebensstil: Laut der Studie eines New Yorker Krebszentrums beherzigten nur sieben Prozent der ehemaligen Krebspatienten die Ratschläge zu gesunder Ernährung oder Sport, und das, obwohl den meisten durchaus bewusst war, dass ihr Leben davon abhing.

Mehr zum Thema Gesundheit, gesund leben und Medizin finden Sie hier>>

1 2 3
 
Schlagworte:
Autor:
Christina Schneider