Diät

Essverhalten: Die Achtsamkeits-Methode

So wünschen wir uns das: Abnehmen ohne Diät und ohne Kalorienzählen. Aber klappt das auch? Entspannter, als man denkt! Und das Beste: Man darf sich richtig satt essen.

Achtsamkeit Diät Essverhalten: Die Achtsamkeits-Methode © istockphoto

Kuchenbacken liebt Heidi Peter (52) immer noch. „Doch früher“, erzählt sie, „da habe ich alle Zutaten achtlos in die Küchenmaschine geworfen und auf ,Full Power‘ gestellt.“ Es sollte einfach nur schnell gehen. Heute zelebriert sie das Backen mit einer ganz anderen Aufmerksamkeit. Behutsam schlägt sie ein Ei nach dem anderen auf, fügt langsam Zucker und Butter hinzu und rührt dann von Hand den Teig. Und sie schwört: „Meine Kuchen schmecken besser als je zuvor.“

Heidi Peter aus Schönberg im Bayerischen Wald hat einen Weg für sich entdeckt, der ihr nicht nur hilft, sich rundum wohlzufühlen, sondern der sie auch in ein neues, schlankeres Leben geführt hat. Abnehmen durch Achtsamkeit heißt die Methode, die immer mehr Anhänger findet. Seit sie achtsam mit sich umgeht, ist Heidi Peter mit ihrem Körper im Reinen. Hat sich ausgesöhnt mit Frustessen und geht vieles entspannter an. Das war nicht immer so. Die Management- Trainerin hatte eine Menge Stress in ihrem Job in der IT-Branche. Nächtelang durcharbeiten – und dann auch noch der Umzug von München in den Bayerischen Wald. „Der Liebe wegen, das war wunderbar“, sagt sie, „ aber das deftige regionale Essen landete direkt auf meinen Hüften.“

Immer wieder versuchte Heidi Peter es mit Diäten. Low Carb, Low Fat, radikales Kalorienzählen. So schnell die Pfunde auch fielen, sie waren ebenso schnell wieder da. „Ich war total frustriert.“ Und dann kam der Tag im März vor einem Jahr. „Da stand ich auf der Straße vor einer Boutique und war fassungslos“, erinnert sich Heidi Peter. Gerade hatte sie sich drei neue Hosen gekauft. Alle am Bund schon wieder eine Nummer weiter als beim letzten Mal. Bei 1,70 Meter Körpergröße wog Heidi Peter 75 Kilogramm. Und brauchte jetzt Kleidergröße 42. Noch am selben Nachmittag traf sie eine Entscheidung. Die Kilos mussten runter. Schlank durch Achtsamkeit – das wollte sie probieren. „Darüber hatte ich etwas in einer Zeitschrift gelesen. Das fühlte sich für mich richtig an.“

1 2 3
 
Schlagworte: