Eiweiß-Diät Abnehmen mit proteinreichen Sattmachern

In vielen Fällen heißt Diäthalten auch Verzicht und Hunger. Nicht in diesem Fall. Mit der Eiweiß-Diät nehmen Sie viele fettarme Proteine zu sich, die lange satt machen. Heißhunger bleibt so in der Regel aus. Lesen Sie hier, was die Eiweiß-Diät so besonders macht.

Speiseplan Eiweiß-Diät: Viel Fisch, Hülsenfrüchte, Eier und Fleisch Abnehmen mit proteinreichen Sattmachern © JulijaDmitrijeva/iStock

Die Eiweiß-Diät ist eine Form der Low Carb Ernährungsweise und feiert seit geraumer Zeit ihren Siegeszug als Bestseller in Form von Diätbüchern oder -programmen. Was diese Diät so besonders macht, ist der Umstand, dass die eiweißreiche Kost als echter Sattmatter fungiert und Hungerattacken so ausbleiben. Das kommt nicht nur denen zugute, die abnehmen möchten. Auch Sportler profitieren von dem Diätplan, mit dem sie viele Proteine aufnehmen können.

Wie funktioniert die Eiweiß-Diät?

10 Diäten im Vergleich
Teller mit eingebauter Waage - Fit und schlank in jedem Alter

Die meisten Diäten versprechen schnelle Erfolge und ein hohes Wohlbefinden. Doch können Sie das auch halten? Wir haben für Sie unsere Top 10 der aktuellen Diäten zusammengestellt >>

Die Ernährung mit einem hohen Anteil an Proteinen soll verhindern, dass bereits kurz nach der letzten Mahlzeit ein erneutes Hungergefühl entsteht. Durch den gleichzeitigen Verzicht auf Kohlenhydrate wird die Produktion von Glukose vermindert und der Körper greift für die Energieversorgung auf seine Fettdepots zurück. Außerdem: Wer weniger häufig isst, nimmt automatisch weniger Kalorien zu sich. Wobei die Eiweiß-Diät nicht nur aus Salatblättern besteht, sondern mit einer Vielzahl leckerer Rezepte aufwarten kann. 

Fettarme Sattmacher mit viel Protein

Tatsächlich dürfen in der Protein-Diät viele tierische und pflanzliche Produkte mit einem hohen Eiweißgehalt verzehrt werden: Eier, Fleisch, Fisch, Milch, Käse, aber auch Quinoa oder Hanfsamen. Fette sind ebenfalls nicht Tabu, allerdings sollte hier auf die hochwertigen Pflanzenöle in Maßen zurückgegriffen werden. Kombinieren Sie außerdem frisches Gemüse und Obst nach Lust und Laune zu den eiweißreichen Produkten. So werden Sie nicht nur richtig satt, sondern auch mit jeder Menge Vitaminen und Mineralstoffen versorgt!

Rezepte für die Eiweiß-Diät