Geheimwaffe gegen Cellulite Ananaswasser als Beautydrink

Manchmal wollen wir unserem Körper einfach etwas Gutes tun. Ihn stärken, mit Energie versorgen, erfrischen. Oftmals schwingt dabei der Wunsch mit, ein wenig abzunehmen oder zu entschlacken. Wir probieren Diäten oder quälend lange und auch teure Saftkuren aus. Mit diesem Trick unterstützen Sie ihren Körper besonders lecker – und preiswert.

Annanaswasser sorgt für strahlende Haut und wirkt entschlackend Ananaswasser als Beautydrink © seasons.agency / Jalag / Flint, Peter

Wunderfrucht Ananas

So toll, wie sie duftet und schmeckt, wirkt sie auch: die Ananas. Sie enthält Vitamin C und viele Mineralstoffe, entwässert, entkrampft und wirkt entzündungshemmend. Außerdem kurbeln ihre Inhaltsstoffe die Fettverbrennung und die Verdauung an, sodass die Frucht als toller Diät-Begleiter gilt. Doch sie hat noch eine ganz besondere Wirkung: Ananas ist das Wundermittel gegen Cellulite. Das enthaltene Enzym Bromelain spaltet das Gewebehormon Bradykinin. Aus diesem Grund können sich Wassereinlagerungen im Gewebe besser zurückbilden.  

Ananaswasser lässt uns strahlen

Keine Sorge, Sie müssen (und dürfen!) jetzt nicht ausschließlich Ananas essen. Da sie dem Körper Wasser entzieht, wird eine zu einseitige Ernährung mithilfe der Frucht nicht empfohlen. Aber mit einem kleinen, leckeren Trick können Sie Ihrem Körper jeden Tag etwas Gutes tun: Sie müssen einfach nur Ananaswasser trinken. Zwei bis maximal acht Gläser am Tag dürfen es sein von dem köstlichen Vitaminwasser. Und das ist ganz schnell und einfach hergestellt:   

Ananaswasser

Zutaten:

  • 1/2 Ananas
  • 1 l Wasser 

Zubereitung:

  1. Schälen Sie die halbe Ananas wie gewohnt und schneiden Sie das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke. Diese geben Sie in eine Glaskaraffe.
  2. Übergießen Sie die Frucht nun mit einem Liter Wasser und stellen Sie die Karaffe über Nacht in den Kühlschrank. 

Fruchtige Fatburner-Drinks
Fruchtige Fatburner-Drinks

Diese vier Mix-Getränke mit viel frischem Obst ersetzen schon mal eine Mahlzeit.

Das erste Glas sollten Sie morgens bereits auf nüchternen Magen trinken. Die wohltuenden und gesunden Inhaltsstoffe der Ananas können so perfekt vom Körper aufgenommen werden. Maximal acht Gläser des Wassers sollten Sie am Tag trinken. Diese kleine Kur sollten Sie 15 Tage lang anwenden und das Ananaswasser anschließend eine Woche aussetzen. Nach der Pause wird die Kur weitere 15 Tage angewandt.  

Beauty-Kur mit Straff-Effekt

Ziehen Sie die Ananaskur genauso durch und ernähren Sie sich zudem gesund und ausgewogen, werden Sie schnell eine Veränderung feststellen. Ihre Haut wird straffer und strahlender, Ihr Immunsystem wird gestärkt. Erhöhen Sie nun noch Ihr Bewegungspensum, ist diese Kur unzählige Male effektiver als eine Diät.      

 
Schlagworte: