Das verschwiegene Leiden Hämorrhoiden nicht aussitzen

Niemand mag darüber sprechen, aber jeder Zweite kennt das unangenehme Jucken. Zum Glück lässt sich das Problem gut therapieren.

Hämorrhoiden Hämorrhoiden nicht aussitzen © Oliver Flörke-fotolia

Dieses Tabu hat bislang noch keiner geknackt. Wer auf dem Örtchen ein Brennen und Zwicken im Po verspürt, schweigt diskret. Selbst wenn die Hämorrhoiden helles Blut auf dem Toilettenpapier hinterlassen, wird das peinvoll ertragen. „Es ist erstaunlich, wie lange manche Patienten leiden, bevor sie zum Arzt gehen“, sagt die Enddarmspezialistin Dr. Heike Schlick aus Schkeuditz bei Leipzig.

1 2 3
 
Schlagworte:
Autor:
Bernhard Hobelsberger