Kostenlose Strickanleitung Strickanleitung für roséfarbenen Pulli mit V-Ausschnitt

Glanzstück - Lässig und edel? Der Pulli mit V-Ausschnitt macht’s möglich!

Strickanleitung für roséfarbenen Pullover mit V-Ausschnitt Strickanleitung für roséfarbenen Pulli mit V-Ausschnitt © Herbert Dehn/Lana Grossa

Strickanleitung für Pullover mit V-Ausschnitt

Material für Größe 36/38, 40/42 und 44/46. Die Angaben für Gr. 40/42 und 44/46 stehen in Klammern, bei einer Angabe gilt diese für alle Größen. Lana Grossa 365 Seta (75 % Baumwolle, 18 % Seide, 7 % Polyamid, Lauflänge 100 m/ 50 g) 450 (500/550) g Altrosa (Fb 2); Stricknadeln Nr. 6 und 7; Sicherheitsnadel. 

Bündchenmuster: Glatt re mit Nadel Nr. 6, in HinR re M, in RückR li M str. 

Netzrippenmuster (ungerade Maschenzahl): 1. R = RückR: RandM, *1 M re, 1 M re abh (wie zum Rechtsstricken einstechen und abheben), ab * ständig wdhl, enden mit 1 M re, RandM. 2. R = HinR: re M str. 3. R= RückR: Rand M,2 M re,*1 M reabh,1 M re,ab*ständig wdhl, enden mit 2 M re, Rand M. 4. R = HinR: re M str. Die Reihen 1–4 ständig wdhl.

Randmaschen: Als Knötchenrand arbeiten, dabei die 1. und letzte M immer re str. 

Maschenprobe: Im Netzrippenmuster mit Nadel Nr. 7 gestr, ergeben 15,5 M und 25 R 10 x 10 cm. Glatt re mit Nadel Nr. 6 gestr, ergeben 18 M und 24 R 10 x 10 cm. Rückenteil: Mit Nadel Nr. 6 79 (83/87) M anschlagen und glatt re 8cm=20 R str. Weiter mit Nadel Nr.7 im Netzrippenmuster stricken. In 38 (39/40) cm Gesamtlänge  ab Anschl = 95 (97/99) R für die Armlöcher beidseitig 1x 3 M abketten, weiter 3x in jeder 2. R 1 M nach bzw. vor der RandM abn. Nach 50 (54/58) R ab Armloch alle M abketten.

Vorderteil: Wie das Rückenteil stricken, dabei für den V-Ausschnitt nach insgesamt 30 (31/32) cm ab Anschlag = 75 (77/79) R die mittlere M auf einer Sicherheitsndl stilllegen. Die rechte und linke Hälfte getrennt fortsetzen. Für den Halsausschnitt 18 x in jeder 2. R 1 M vor bzw. nach der Rand M durch Zusstr abn. In 38 (39/40) cm Gesamthöhe = 95 R (97/99) ab Anschlag für die Armlöcher beids 1x3 M abk, weiter 3x in jeder 2. R 1 M nach bzw. vor der Rand M abn. Nach insgesamt 145 (147/149) R ab Anschl die restlichen 15 (17/19) M für die Schulter abketten. Die 2. Hälfte gegengleich arbeiten.

Ärmel: Mit Nadel Nr. 6 61 (65/69) M anschl und 8 cm = 20 R im Bündchenmuster stricken. Weiter mit Nadel Nr. 7 im Netzrippenmuster 36 cm = 90 R str. Für die Armkugel beidseitig 3 M abketten, weiter beidseitig 3x je 1 M nach bzw. vor der Rand M durch Zusammenstricken abn. In der 8. R alle M abk. 

Ausfertigung: Die Teile in Form bügeln bzw. spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Die Schulternähte schließen. Aus dem Halsausschnitt für die Blende mit Nadel Nr. 6 insgesamt 111 (115/119) M aufn, zusätzlich die stillgel Mittel M. Für den V-Ausschnitt 5x in jeder 2. R in der vorderen Mitte 3 M re überz zusstr = 1 M re abh, 2 M re zusstr, die abgehobene M über die zus gestr. M überziehen. In der 11. R alle M gleichmäßig abk. Die Ärmel in die Armlöcher einnähen, anschließend die Ärmel- und Seitennähte schließen.

Downloads